Mi

24

Aug

2016

NÖM Weistrach kein Worldranking

Archivbild WM-Quali Anno 2009
Archivbild WM-Quali Anno 2009

Liebe Starter der NÖM 2016!

 

Diese Information ergeht im Besonderen an die genannten Reiter der Passbewerbe!

 

Aufgrund des kurzfristigen Ausfalls des "foreign international FEIF-Judges", ist es nicht möglich, die Passbewerbe der NÖM ins Worldranking einzureichen. D.h. so wie die Ovalbahnbewerbe, gelten P1, P2 und PP1 für die Ermittlung der NÖ-Meisertitel, aber nicht für WR-Punkte.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

24

Aug

2016

ÜL-Fortbildung 17. bis 18.9.

Kurs Nr. 16196

Fortbildung

für ÜL Islandpferde

Laaben, NÖ

17.–18. September 2016

Beginn: 17.09.2016 9:00 Uhr, Ende: 18.09.2016 17:00 Uhr

 

Adresse:

Islandpferde Reitverein am Forsthof Wöllersdorf 23, 3053 Laaben

Veranstalter:

Islandpferdereitverein Forsthof, Referat Islandpferdereiten

Kontakt:

Michaela Adalsteinsson, Wöllersdorf 23, 3053 Brand-Laaben, Tel. 0664 1113793, E-Mail: forsthof@gmx.at

Leiter:

Michaela Adalsteinsson

Vortragender:

Höskuldur Adalsteinsson

Programm:

Welche Grundlagen brauchen Pferd und Reiter für den Rennpass? 
Wie erreicht man die höchste Vollendung des Reitens auf Islandpferden? 
Ohne solide Basis gibt es kein optimales Passreiten. 
Was man lehren möchte, muss man selbst beherrschen.
Das Auge für den Rennpass schulen

Besondere Hinweise:

Leihpferd in sehr begrenzter Anzahl vorhanden, eigenes Pferd von Vorteil aber nicht zwingend notwendig

Stall:

Gebühr für Box/Tag € 15,00, Box beziehbar ab 16.9. ab 14:00 Uhr bis 19.9. um 14:00 Uhr

Link:

islandpferde-forsthof.com

Unterkunft:

Laaben: Hotel Post, Landgasthof zur Linde, Ferienwohnungen Laabnerhof

Teilnehmerkreis:

Übungsleiter Islandpferdereiten und Interessierte

Fortschreibung der Lizenz für:

Übungsleiter Islandpferdereiten

Mind. Teilnehmer:

6

Max. Teilnehmer:

20

Anmeldung:

Michaela Adalsteinsson, ausschließlich schriftlich, Wöllersdorf 23, 3053 Brand-Laaben, Fax: 02774 78976, E-Mail:forsthof@gmx.at, Teilnahmegebühr: 140,00 €, Empfänger: Michaela Adalsteinsson, Kto: AT74 3266 7000 0160 9593, Verwendungszweck: Kursnr.: 16196

Anmeldeschluss:

01.09.2016

 

 

0 Kommentare

Di

23

Aug

2016

Saarwellingen MEM 2016

Fotovermerk: Bettina Treiber
Fotovermerk: Bettina Treiber

Liebe MEM-Follower!

 

Die Technik hat uns einen ordentlichen Streich gespielt, sodass wir leider den traditionellen Live-Ticker nicht realisieren konnten. Ich bitte um Nachsicht.

 

Zu den Hardfacts zur MEM, kann ich mit Stolz berichten, dass das mannschaftliche Auftreten Österreichs, wie immer, Römisch I war, und auch die sportlichen Leistungen sehr zufriedenstellend waren. Auch wenn wir zur Kenntnis nehmen müssen, dass es für einen Titel diesmal leider nicht gereicht hat, und wir den Kampf um Platz 3 in der Mannschaftswertung um Haaresbreite gegen die Niederlande verloren haben.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

18

Aug

2016

Fohlenreise 2016

Die Fohlenreise geht 2016 in die nächste Runde. Ausschreibung reichen wir am Abend nach.

 

Start ist am 4.9. in Weistrach im Rahmen der NÖM. Dann 5.9. in Vordernebelberg und Liezen. Es folgen am 6.9. Freising, Leibsdorf und Malta. 7.9. Maria Pfarr und Wagrain. Den Abschluss machen Tarrenz und Kufstein am 8.9.

 

Anmeldungen über unser Formular

 

mehr lesen

Fr

12

Aug

2016

Nachlese vom FEIF YouthCup in Exloo

Nun ist es schon mehr als eine Woche her, als die erfolgreiche Frauschaft vom Feif Youth Cup aus Holland heimgekehrt ist.

Tina und die Mädels haben ja ausführlich über Ergebnisse, Erlebnisse und alles drum herum in ihrem Blog gepostet. Danke an dieser Stelle an Tina für den tollen Support des Blogs UND die tolle Betreuung der Reiterinnen.

Das Jugendreferat möchte den 5 Reiterinnen noch einmal ganz herzlich gratulieren, eine sehr beachtliche Leistung für Team Austria. Eine Menge Medaillen und sogar ein riesen Pokal wurden ergattert. Ich wage zu behaupten es war der allererste Sieg für Österreich im Cross Country. Super Caro!

Dann habe ich noch eine schöne Nachricht für die 5 Teilnehmerinnen.

Ihr bekommt ab sofort, wie die FYC Reiterinnen in den Jahren zuvor, einen Platz im heißbegehrten ÖIV Jugendkader!

Nun heißt es dran bleiben, weitertrainieren und die internationale Erfolgsstrecke weiterführen. Nächstes Jahr geht's ja wieder zur WM und es wäre nicht das erste mal, dass eine FYC Teilnehmerin das darauf folgende Jahr zur Weltmeisterschaft fährt. Wir halten euch die Daumen!

Hannah für das Jugendreferat

 

0 Kommentare

Do

11

Aug

2016

Auszug aus den FEIF-Rules S 2.3.1 - Vorrunden mit 1 Reiter in der Bahn

Weil es immer wieder nicht richtig gemacht wird:

 

The horse must enter the oval track and proceed directly to either one of the short sides. However, the horse must not pass beyond the end of the short side without beginning the test. Possibilities of entering and beginning the test with the entrance on the long or on the short side are shown on the drawing in S14.3.

 

The rider must salute the judges visibly by nodding his head, thus indicating the beginning of the test. The change between the sections should be at the middle of the short side. An exception is in pace, which is shown only on the long sides. To have marks for any gait, the gait should be shown on at least one of the long sides, except for walk, which should be shown for at least one half long side.

 

Having finished the last section of the test, the rider must have brought his horse back to walk by the middle of the long side at the latest. Exit via the oval track.

 

Noch Fragen?

Usi/Team-Sport

 

0 Kommentare

Mo

08

Aug

2016

FIZO Semriach Ergebnisse

Die Ergebnisse von der FIZO in Semriach befinden sich unter "mehr lesen"

mehr lesen 0 Kommentare

Ältere News gesucht? Hier geht's zum Archiv!