Last but not least - unsere Stars für die Zucht!

Sie war der Star der heurigen FIZO WM Quali in Weistrach - Raudhetta vom Stefaniehof! Mit stolzen 8,58! Punkten für Reiteigenschaften, darunter zwei mal 9 für Tölt und Charakter, sicherte sich die 10jährige Fuchsstute ihre Startkarte für die WM. In der Klasse für 7jährige und ältere Stuten wird sie bestimmt ein Wörtchen mitreden.

 

Die von Dr. Stefan Robek gezogene und im Besitz stehende Stute kann sich wahrlich mit ihrer ebenso beeindruckenden Abstammung zeigen lassen. Spannend finden wir, dass beide Damen, Herda und Raudhetta, den gleichen Vater vorweisen können!


Abstammung:

V: Góður-Greifi frá Stóra-Hofi -Vv: Óður frá Brún --Vvv: Stígur frá Kjartansstöðum --Vvm: Ósk frá Brún -Vm: Hnota frá Stóra-Hofi --Vmv: Hrafn frá Holtsmúla - Vmm: Buska frá Stóra-Hofi

M: Röskva frá Bólstað -Mv: Orri frá Þúfu í Landeyjum --Mvv: Otur frá Sauðárkróki --Mvm: Dama frá Þúfu í Landeyjum -Mm: Prinsessa frá Bólstað --Mmv: Reyr frá Hvoli --Mmm: Brúnka frá Miðhjáleigu

 

Vorstellen wird die energiegeladene Stute der wohl beste Zuchtreiter dieser Zeit - Þórður Þorgeirsson! Þórður kann unzählige Erfolge vorweisen. Die Liste ist eindeutig zu lange für uns, wen es im Detail interessiert, dem sei dieser Link ein heißer Tipp! http://www.feif.org/Sport/WorldChampionships/ParticipatingTeams.aspx



Diese beiden Damen (Reiterin und Pferd) werden Österreich in der Zucht für 6jährige Stuten vertreten.

 

Herda vom Panoramahof konnte bereits bei der heurigen FIZO in Wurz mit stolzen 8,24 Zählern (gesamt) überzeugen. Darunter eine 9 für Pass und Charakter/Gehwille! Mit einer Reiteigenschaft von 8,42 sind wir stolz, sie als Österreicherin nennen zu dürfen.


Die von Beate Matschy gezogene Stute hat eine Abstammung vom Feinsten:

V: Góður-Greifi frá Stóra-Hofi -Vv: Óður frá Brún --Vvv: Stígur frá Kjartansstöðum --Vvm: Ósk frá Brún- Vm: Hnota frá Stóra-Hofi --Vmv: Hrafn frá Holtsmúla --Vmm: Buska frá Stóra-Hofi


M: Hera vom Schafflerhof -Mv: Hersir frá Oddhóli --Mvv: Orri frá Þúfu í Landeyjum --Mvm: Hekla frá Oddhóli -Mm: Svala vom Schafflerhof --Mmv: Ásaþór frá Stóra-Hofi --Mmm: Ör frá Ásólfsstöðum 1



Die Reiterin nennt sich Teresa Fuchs und ist auch gleichzeitig die glückliche Besitzerin der schicken Stute. Teresa hat uns ihren Steckbrief überlassen, den wir euch nicht vorenthalten wollen:


 

Name: Teresa Fuchs

Verein/Bundesland: IPF Isartal, Bayern/Deutschland

Trainiert mit: Johannes Hoyos

WM-Pferd: Herda vom Panoramahof

Startet in Herning folgende Bewerbe: Zucht 6jährige Stuten

Wievielte WM-Teilnahme: zweite

Bisherige WM-Titel: / 

Andere internationale Titel oder Erfolge: Herda ist Siegerin der Fünfgangfuturity auf der Deutschen Meisterschaft 2015


Erwartungen/Wünsche an die WM 2015: Gut reiten und viele neue Erfahrungen sammeln!

Final Countdown!! Jetzt wird es ernst...

Name: Carina Mayerhofer Verein/Bundesland: Union Pferdefreunde im Schwabenlandl/Oberösterreich Trainiert mit: Karl Piber

WM-Pferd: Frami von St. Oswald Startet in Herning folgende Bewerbe: PP1 und P2

Wievielte WM-Teilnahme: 2007 WM Holland (Frami), 2009 WM Schweiz (Galdur) 2011, WM 2013 (Frami), WM 2015 (Frami)

Bisherige WM-Titel: Vizeweltmeister in der PP1 in Berlin, Bronzemedaillensieger auf der WM in Holland (Young Rider) in der PP1 und P2

Andere internationale Titel oder Erfolge: Mehrfache Österreichische Meisterin in der PP1 und P2, Mitteleuropäische Meisterin 2012 in der PP1 und P2, Weltrekordhalterin im Speedpass


Erwartungen/Wünsche an die WM 2015: Erfolgreich sein ;) und die Zeit in Dänemark genießen!

Name: Höskuldur Adalsteinsson

Verein/ Bundesland: Forsthof/ NÖ Trainiert : selbst

WM-Pferd: Aron vom Wotanshof

Startet in Herning: Passprüfung, Speedpass 11. WM Teilnahme des Reiters, 3. des Pferdes

bisherige WM Titel: 1999 Weltmeister, 2001 Vize Weltmeister, zahlreiche 4. Plätze und Top 10 Platzierungen Mitteleurop. Meister im Fünfgang, Passchampion


Erwartungen/Wünsche an die WM 2015: Am liebsten Top 3 Platzierung und bessere Organisation der Trainingszeiten für die Passer!

3 Tage bis Herning - und drei Reiter die wir euch bis dahin noch vorstellen!

Reiterin: Marie Lichtenegger

Verein/Bundesland: VIST Steiermark

Trainiert mit: Piet Hoyos und Hinrik Bragason


Pferd: Dynblakkur frá Póreyjarnúpi

Startet in Herning:T2


Wievielte WM-Teilnahme: 4. Mal dabei

Internationale Erfolge : 2014 Vize Meister T2 bei der MEM Brunnadern mit Hreimur frá Holúm, und A-Finale in B- flokkur und Töltpreis am Passchampionat in Zachow mit Gustur fra Nautabui.


Ziele für die WM: 

Eine Schöne Prüfung zu reiten, Dynblakkúr bestmöglich darin zu präsentieren und Freude daran haben, dieses schöne Pferd dort starten zu dürfen.

Sa

01

Aug

2015

Nächste Ausgabe der IIÖ erscheint aus Aktualitätsgründen später!

Liebe Leser aus Aktualitätsgründen wird die dritte Ausgabe der IIÖ diesmal ein wenig später erscheinen, damit wir euch eine umfangreiche Nachberichterstattung zur WM in Herning 2015 freihaus liefern können! Wir bitte um euer Verständnis. Weiters bitten wir euch, eure Beiträge aus den Vereinen die jetzt unter "News aus Österreich" zusammen gefasst sind, bis spätestens 5. August 2015 an die Email-Adresse zeitung@oeiv.org zu senden. Bitte nicht auf das Bildmaterial und die Bildnachweise vergessen!

0 Kommentare

So

26

Jul

2015

Was auch nach Herning mitfährt

... ist die Miniatur 5-Gait-Trophy ....

0 Kommentare

Fr

24

Jul

2015

News aus Andorf

Erfolgreiche Andorfer Reiter trumpfen auf!


Von 2.-5. Juli 2015 fand am Islanpferdehof Piber die Österreichische Meisterschaft und Jugendmeisterschaft für Islandpferde statt, die gleichzeitig auch das dritte Qualifikationsturnier für die Islandpferdeweltmeisterschaft darstellte. 


Auch drei ReiterInnen der Andorfer Pferdefreunde nahmen an der diesjährigen Meisterschaft teil und konnten ausgezeichnete Erfolge erzielen. 


Cherish Daller war mit ihrer Stute Hekla von Lichtegg am Start und konnte gute Platzierungen in ihren Prüfungen erreichen.


Eine bereits bekannte Reiterin, die in den letzten Saisonen in der leichten Sportklasse einstieg konnte heuer erstmals in der schwereren Leistungsklasse und einer neuen Prüfung - mit einer Gangart mehr auftrumpfen. Karin Gradinger mit ihrem Laski von Lichtegg erreichte mit fünf konstant gut gezeigten Gängen den dritten Platz im Fünfgang und ein Platzierung in der Töltprüfung. 

 Hervorzuheben ist hier auch die Leistung von unserem Vereinsmitglied Oliver Kubinger. Mit seinem Hengst Dimmi vom Moarschusterhof startet er in der höchsten Sportklasse gegen WM-erprobte Pferd-Reiter-Paare. Er konnte sich jedoch gegenüber der starken Konkurrenz behaupten und gewann das B-Finale seiner Töltprüfung mit einer Wertnote von stolzen 7.29 Punkten. Auch im Fünfgang triumphierte er und freut sich über den starken 4. Platz. 

 

Eine ausgezeichnete Leistung der Andorfer ReiterInnen, in einem internationalen Startfeld solche Platzierungen zu erreichen!

 

Doch auch die Leistungen unserer Nachwuchsreiter sollen nicht geschmälert werden… So fand am 27.6 am Islandpferdehof Lichtegg in Andorf ein Freizeitreiter- und Teilturnier der „Isländerserie“ statt. Der Verein der Andorfer Pferdefreunde freute sich über ein motiviertes Starterfeld und vor allem über die vereinseigenen Mitglieder, die zahlreiche Siege und Platzierungen in verschiedenen Bewerben erreiten konnten. Wir gratulieren Sophie Hofbauer, Anna Mayer, Jana Steffan, Karin und Caro Pöppl, Eva Freilinger und Antonia Bauböck zu ihren schönen Ritten und Erfolgen!

0 Kommentare

Fr

24

Jul

2015

Islandpferdeübungsleiterkurse im Herbst

Die Ausschreibungen für die 2 Islandpferdeübungsleiterkurse im Herbst sind nun Online:

0 Kommentare

Sa

18

Jul

2015

HERNING - DER COUNTDOWN LÄUFT

Der Countdown zur Weltmeisterschaft der Islandpferde – dem Großereignis unserer Szene – hat begonnen. Wir freuen uns auf spannende Bewerbe in einem tollen Ambiente.


Um euch bis dahin die Zeit ein wenig kurzweiliger zu gestalten, starten wir hier unseren österreichischen WM-Countdown. Jeden Tag stellen wir euch einen Reiter unserer Equipe vor, damit ihr ab 3. August wisst, wem ihr die Daumen drücken sollt!


Und nicht vergessen! Unter www.islandpferdeverband.com/wm-2015/ erfahrt ihr täglich durch unseren Live-Ticker News, Eindrücke, Ergebnisse und Bilder rund um die Weltmeisterschaft in Herning. Wir sind live vor Ort und freuen uns, allen Daheimgebliebenen die WM nach Hause bringen zu können.  


Eure PR/OEIV          

0 Kommentare

Sa

18

Jul

2015

Internationale FEIF Zuchtprüfung auf dem Islandpferde Reithof Piber

Liebe Pferdesportfreunde, liebe Züchter,


von 4. bis 5 September 2015 findet auf dem Islandpferde Reithof Piber die internationale FEIF Zuchtprüfung statt.


Auch in diesem Jahr besteht wieder die Möglichkeit die Zuchtpferde von Jakob Svavar Sigurðsson trainieren und vorstellen zu lassen. Das Training der Pferde durch Jakob beginnt 7-10 Tage vor der FIZO auf dem Islandpferde Reithof Piber. Die Unterbringung der Trainingspferde erfolgt in Boxenzelten auf unserem Hof. 


Sie haben Interesse und hätten gerne nähere Informationen? Dann melden Sie sich bitte bei uns telefonisch oder per Mail unter: ipr.piber@islandpferd.at, +43 6278/85 17

Ausschreibung
FIZO St.Radegund_Ausschreibung2015_final
Adobe Acrobat Dokument [231.1 KB]
Download
Nennformular
Nennformular_FIZO_15.pdf
Adobe Acrobat Dokument [252.5 KB]
Download
0 Kommentare

Do

16

Jul

2015

ÖM/ÖJM 2015 St. Radegund

Per gestern gibt der OEPS zu den Ergebnissen und Meisterehrungen der ÖM/ÖJM, deren Richtigkeit zum Teil in Frage zu stellen waren, folgendes Statement:

 

Turnier CHNI - A 15006 in St. Radegund als ÖM + ÖJM 2015:  "Mit dem heutigen OEPS Auftrag, zur Prüfung der Richtigkeit der Turnierergebnisse ÖM + ÖJM 2015 von St.Radegund, ist es uns möglich, offiziell die vorhandenen Ergebnisse, wenn nötig, richtig zu stellen. Nach Freigabe durch den OEPS, wird dieses Ergebnis dann veröffentlicht." 

gez. Gerhard Hochholzer OOEPS - Referent

 

Als Sportreferent des ÖIV möchte ich mir folgende Ergänzung erlauben. Die Turniervergabe liegt in Österreich gemäß der ÖTO in der Hand des OEPS. So auch letztendlich die Verantwortung über die Austragung. Der Einfluss des ÖIV ist denkbar klein, und beschränkt sich letztendlich auf die Terminkoordination der Veranstalter untereinander. Dennoch bedauern wir es sehr, dass es womöglich zu Korrekturen, Platzierungsaberkennungen, etc. kommen könnte. Wir werden sie weiter am Laufenden halten.

 

Susanne Jelinski

Sportreferat/ÖIV

 

 

 

0 Kommentare

Sa

01

Aug

2015

Nächste Ausgabe der IIÖ erscheint aus Aktualitätsgründen später!

Liebe Leser aus Aktualitätsgründen wird die dritte Ausgabe der IIÖ diesmal ein wenig später erscheinen, damit wir euch eine umfangreiche Nachberichterstattung zur WM in Herning 2015 freihaus liefern können! Wir bitte um euer Verständnis. Weiters bitten wir euch, eure Beiträge aus den Vereinen die jetzt unter "News aus Österreich" zusammen gefasst sind, bis spätestens 5. August 2015 an die Email-Adresse zeitung@oeiv.org zu senden. Bitte nicht auf das Bildmaterial und die Bildnachweise vergessen!

0 Kommentare

So

26

Jul

2015

Was auch nach Herning mitfährt

... ist die Miniatur 5-Gait-Trophy ....

0 Kommentare

Fr

24

Jul

2015

News aus Andorf

Erfolgreiche Andorfer Reiter trumpfen auf!


Von 2.-5. Juli 2015 fand am Islanpferdehof Piber die Österreichische Meisterschaft und Jugendmeisterschaft für Islandpferde statt, die gleichzeitig auch das dritte Qualifikationsturnier für die Islandpferdeweltmeisterschaft darstellte. 


Auch drei ReiterInnen der Andorfer Pferdefreunde nahmen an der diesjährigen Meisterschaft teil und konnten ausgezeichnete Erfolge erzielen. 


Cherish Daller war mit ihrer Stute Hekla von Lichtegg am Start und konnte gute Platzierungen in ihren Prüfungen erreichen.


Eine bereits bekannte Reiterin, die in den letzten Saisonen in der leichten Sportklasse einstieg konnte heuer erstmals in der schwereren Leistungsklasse und einer neuen Prüfung - mit einer Gangart mehr auftrumpfen. Karin Gradinger mit ihrem Laski von Lichtegg erreichte mit fünf konstant gut gezeigten Gängen den dritten Platz im Fünfgang und ein Platzierung in der Töltprüfung. 

 Hervorzuheben ist hier auch die Leistung von unserem Vereinsmitglied Oliver Kubinger. Mit seinem Hengst Dimmi vom Moarschusterhof startet er in der höchsten Sportklasse gegen WM-erprobte Pferd-Reiter-Paare. Er konnte sich jedoch gegenüber der starken Konkurrenz behaupten und gewann das B-Finale seiner Töltprüfung mit einer Wertnote von stolzen 7.29 Punkten. Auch im Fünfgang triumphierte er und freut sich über den starken 4. Platz. 

 

Eine ausgezeichnete Leistung der Andorfer ReiterInnen, in einem internationalen Startfeld solche Platzierungen zu erreichen!

 

Doch auch die Leistungen unserer Nachwuchsreiter sollen nicht geschmälert werden… So fand am 27.6 am Islandpferdehof Lichtegg in Andorf ein Freizeitreiter- und Teilturnier der „Isländerserie“ statt. Der Verein der Andorfer Pferdefreunde freute sich über ein motiviertes Starterfeld und vor allem über die vereinseigenen Mitglieder, die zahlreiche Siege und Platzierungen in verschiedenen Bewerben erreiten konnten. Wir gratulieren Sophie Hofbauer, Anna Mayer, Jana Steffan, Karin und Caro Pöppl, Eva Freilinger und Antonia Bauböck zu ihren schönen Ritten und Erfolgen!

0 Kommentare

Fr

24

Jul

2015

Islandpferdeübungsleiterkurse im Herbst

Die Ausschreibungen für die 2 Islandpferdeübungsleiterkurse im Herbst sind nun Online:

0 Kommentare

Sa

18

Jul

2015

HERNING - DER COUNTDOWN LÄUFT

Der Countdown zur Weltmeisterschaft der Islandpferde – dem Großereignis unserer Szene – hat begonnen. Wir freuen uns auf spannende Bewerbe in einem tollen Ambiente.


Um euch bis dahin die Zeit ein wenig kurzweiliger zu gestalten, starten wir hier unseren österreichischen WM-Countdown. Jeden Tag stellen wir euch einen Reiter unserer Equipe vor, damit ihr ab 3. August wisst, wem ihr die Daumen drücken sollt!


Und nicht vergessen! Unter www.islandpferdeverband.com/wm-2015/ erfahrt ihr täglich durch unseren Live-Ticker News, Eindrücke, Ergebnisse und Bilder rund um die Weltmeisterschaft in Herning. Wir sind live vor Ort und freuen uns, allen Daheimgebliebenen die WM nach Hause bringen zu können.  


Eure PR/OEIV          

0 Kommentare

Sa

18

Jul

2015

Internationale FEIF Zuchtprüfung auf dem Islandpferde Reithof Piber

Liebe Pferdesportfreunde, liebe Züchter,


von 4. bis 5 September 2015 findet auf dem Islandpferde Reithof Piber die internationale FEIF Zuchtprüfung statt.


Auch in diesem Jahr besteht wieder die Möglichkeit die Zuchtpferde von Jakob Svavar Sigurðsson trainieren und vorstellen zu lassen. Das Training der Pferde durch Jakob beginnt 7-10 Tage vor der FIZO auf dem Islandpferde Reithof Piber. Die Unterbringung der Trainingspferde erfolgt in Boxenzelten auf unserem Hof. 


Sie haben Interesse und hätten gerne nähere Informationen? Dann melden Sie sich bitte bei uns telefonisch oder per Mail unter: ipr.piber@islandpferd.at, +43 6278/85 17

Ausschreibung
FIZO St.Radegund_Ausschreibung2015_final
Adobe Acrobat Dokument [231.1 KB]
Download
Nennformular
Nennformular_FIZO_15.pdf
Adobe Acrobat Dokument [252.5 KB]
Download
0 Kommentare

Do

16

Jul

2015

ÖM/ÖJM 2015 St. Radegund

Per gestern gibt der OEPS zu den Ergebnissen und Meisterehrungen der ÖM/ÖJM, deren Richtigkeit zum Teil in Frage zu stellen waren, folgendes Statement:

 

Turnier CHNI - A 15006 in St. Radegund als ÖM + ÖJM 2015:  "Mit dem heutigen OEPS Auftrag, zur Prüfung der Richtigkeit der Turnierergebnisse ÖM + ÖJM 2015 von St.Radegund, ist es uns möglich, offiziell die vorhandenen Ergebnisse, wenn nötig, richtig zu stellen. Nach Freigabe durch den OEPS, wird dieses Ergebnis dann veröffentlicht." 

gez. Gerhard Hochholzer OOEPS - Referent

 

Als Sportreferent des ÖIV möchte ich mir folgende Ergänzung erlauben. Die Turniervergabe liegt in Österreich gemäß der ÖTO in der Hand des OEPS. So auch letztendlich die Verantwortung über die Austragung. Der Einfluss des ÖIV ist denkbar klein, und beschränkt sich letztendlich auf die Terminkoordination der Veranstalter untereinander. Dennoch bedauern wir es sehr, dass es womöglich zu Korrekturen, Platzierungsaberkennungen, etc. kommen könnte. Wir werden sie weiter am Laufenden halten.

 

Susanne Jelinski

Sportreferat/ÖIV

 

 

 

0 Kommentare

Liebe Freunde, hier der vorläufige Zeitplan für St. Radegund!

Zeitplan_OEM_290615 (1).pdf
Adobe Acrobat Dokument [137.4 KB]
Download


Ältere News gesucht? Hier geht's zum Archiv!

Time Table