ÖIV-Freizeitreferat fördert qualifizierte Weiterbildungsmaßnahmen zu den Themen Gesundheit, Haltung und Ernährung von (Island)pferden

Nichts liegt uns allen mehr am Herzen als das Wohlergehen unserer Islandpferde. Um dieses zu gewährleisten, bedarf es freilich seitens des Pferdehalters (neben Liebe und Pflege)  eines  umfangreichen Knowhows rund um die Themen Gesundheit, Haltung und Ernährung von (Island)pferden. Das Referat Freizeit & Breitensport hat sich deshalb zum Ziel gesetzt, in den Bereichen

  • Erste Hilfe für Pferde
  • Haltung & Fütterung von Islandpferden

qualifizierte Weiterbildungsmaßnahmen zu fördern.

Höhe der Förderungen:

Als ÖIV-Mitglied erhalten Sie bei Teilnahme an einem geförderten Kurs 5 EUR Kursförderung.

 

Voraussetzungen für eine Förderung (Info für Einzelmitglied):

Bitte informieren Sie sich vorab bei ihrem Kursveranstalter, ob es sich um einen geförderten Kurs handelt. Falls ja, tragen Sie bitte bei Kursteilnahme Ihre Daten in das vom Kursveranstalter bereitgestellte Formular ein. Der Kursveranstalter wird dann die weitere Abwicklung vornehmen.

 

Voraussetzungen für eine Förderung (Info für Veranstalter):

Um die Förderung eines Kurses zu beantragen, ist der Kurs im Vorfeld vom Veranstalter per E-Mail an freizeit@oeiv.org zu melden. In der Kursmeldung sind folgende Informationen anzugeben:

Kursbezeichnung, Ort und Datum des Kurses, Name des Veranstalters, Name des Vortragenden, Qualifikationen des Vortragenden (Ausbildung, Fortbildungen, berufliche Erfahrungen).

 

Bitte beachten Sie, dass wir nur Kurse fördern, deren Vortragende über entsprechende nachweisbare Qualifikationen verfügen (Beispiel: Erste Hilfe Kurs -Vortrag durch Veterinärmediziner). Auch behalten wir uns vor, Kurse von der Förderung auszuschließen, bei denen anzunehmen ist,  dass Verkaufs- oder sonstige Eigeninteressen des Anbieters bestehen (Beispiel: Futtermittelhersteller).

 

Als Veranstalter erhalten Sie von uns per E-Mail eine FZ-Förderungsnummer. Bitte tragen Sie diese in das Formular „Förderungen von Fortbildungen für FreizeitreiterInnen - LetztempfängerInnenliste“ ein. Das Formular ist nach Durchführung des Kurses - vollständig ausgefüllt – an das Referat Freizeit- und Breitensport zu übermitteln. Das ÖIV Finanzreferat nimmt dann die Überweisung der Kursförderungen vor.