Aufbruchsstimmung

Abfahrt vom Panoramahof (Foto: Laura Weyringer)
Abfahrt vom Panoramahof (Foto: Laura Weyringer)

Aus Süden, Osten, Westen und Norden brechen dieser Tage voll beladene Autos, die noch ärger beladene Hänger ziehen, in Richtung Berlin auf. Während die Reiter aus Island und den USA schon auf dem WM-Gelände angekommen sind, befindet sich die österreichsiche Equipe noch auf dem Weg. Am 31. Juli machten sich Thordis, Mayara, Steffi, Piet, Marie, Gunnar, Gerrit, Johanna, Hannah und Ida mit ihren Pferden auf, um die WM zu rocken. Ein Zwischenstopp in Wurz bei Uli Reber sorgte bei einigen der Equipe-Mitgliedern für eine wohlverdiente Pause. Gerade geht es für Carina, Isabella, Valdi, Carina und Josi los. Heute Nacht bricht Höski auf. Spätestens morgen früh ist also das ganze Team in Berlin versammelt. Wie es für die Reiter und Pferde weitergeht, lest ihr ab Sonntag im ÖIV-WM-Tagebuch ...