FEIF YOUTH CUP Qualifikation 4.Mai 2014 in Weistrach

10 Motivierte junge Damen haben sich am Sonntag der Aufgabe gestellt, ihr eigenes und ein Fremdpferd bestmöglich, mit viel Harmonie, schönem Reitstiel und gutem Einfühlungsvermögen die Viergang Prüfung V4 vorzustellen. Bewertet hat dieses Geschehen die internationale Sportrichterin und Trainerin Claudia Glück- Ragnarsson. Gereon Wimmer kümmerte sich mit viel Geschick um die gemeinsame Vorbereitung mit dem Fremdpferd und die korrekte Durchführung der Prüfung. Eva Engelke, Einar Ragnarsson und Hannah Chmelik standen unterstützend und beratend zur Seite.

 

Aktuelles Ranking findet ihr unter "mehr lesen"

Es war ein sehr gelungener Tag an dem man ganz klar erkennen konnte wo die Stärken und Schwächen eines jeden Reiters liegen und am Ende des Tages wurde auch schon ein derzeitiges Ranking erstellt. Wobei die 20% von den Ergebnissen aus 2 Bewerben in Andorf noch nicht dazugerechnet sind.
(50% Reiten eines Fremdpferdes- 30% Reiten des eigenen Pferdes - 20% Noten in Andorf)
 
Also, nach 80% sieht es folgendermaßen aus:

1. Johanna Kirchmayr

2. Lilja Haraldsson

2. Paula Chmelik

4. Pia Schörghuber

5. Theresa Hicker

Die Abstände zwischen den Ergebnissen sind sehr knapp und können durch gute, bzw schlechte Ergebnisse in Andorf noch aufgemischt werden. Dort wird dann am Sonntag auch die endgültige "Frauschaft" aus den besten 5 Reitern vorgestellt die im Juli nach Island reisen darf.
Wir sehen uns in Andorf!