OR Kurs Bericht: Thal bei Graz

Vergangenes Wochenende fand in Thal bei Graz die Eröffnung der OR Saison in der Steiermark statt. Am Samstag wurden die Teilnehmer in die hohe Kunst der Orientierung eingeführt und am Sonntag ging es dann ins Gelände.

Trotz schlechter Wettervorhersage fanden sich 40 Teilnehmer, welche am Sonntag die anspruchsvolle Strecke in Angriff nahmen. Zuvor gab es vom Landesreferenten Günther Hofmann eine Einführung in die Theorie mit zahlreichen Anekdoten aus der Geschichte des Orientierungsreitens. Danach wurden in der Praxis die Hindernisse geübt.

 

Fünf Islandpferdereiter stellten sich ebenfalls der Herausforderung und beeindruckten die großen Reiter auch im Parcours. Natürlich gab es auch den Neid beim "Aufsteigen" Hindernis.

Während der Samstag von Wolkenbrüchen geprägt war, gab es am Sonntag schönes Ausreitwetter und die Teilnehmer genossen die schöne Gegend in der Nähe des Thalersees. Auch in der abschließenden PTV ließen unsere Kleinen sogar Kaderreiter staunen. Für alle Teilnehmer gab anschließend eine Plakette zur Erinnerung.