Einladung zum internationalen FEIF Zuchtrichterseminar und Prüfung


Liebe Nationale Zuchtrichter!

 

Die FEIF veranstaltet vom 27.-31.3.2015 ein Seminar mit anschließender Prüfung zum internationalen Zuchtrichter in Island auf Holar. Diese Lizenz berechtigt zum Richten aller FIZOs in Europa (aber nicht in Island) Um in Island FIZOs richten zu dürfen ist ein universitärer Abschluss in Island nötig.

Dieses 3-tägige Seminar ist eine Möglichkeit für alle Europäische Nationaler Zuchtrichter die Prüfung zum internationalen Zuchtrichter abzulegen ohne ein Studium in Island absolvieren zu müssen. Deshalb sind die Ansprüche an richterliche Erfahrung als nationaler Zuchtrichter und das reiterliche Können sehr hoch.

 

hier sind kurz die wichtigsten Voraussetzungen aufgelistet, alle weiteren Details im Anhang ( siehe FIZOBreedingJudge)

 

Anforderungen (siehe Seite E-40 in FIZO):

 

a) Knowledge of the horse’s anatomy and natural movements.
b) Experience of training and riding several Icelandic horses of different types.
c) Experience from continuous official work at national or international breeding
shows judging conformation and riding abilities of at least 50 horses each year
and at least 2 years of steady work as an approved national breeding judge.
d) Knowledge in detail of the FIZO
e) Basic knowledge of the hereditary ability of the traits, hereditary diseases and
most common horse diseases.
f) Basic knowledge of the method for breeding evaluations.
g) Attendance at FEIF breeding judge seminars.

 

Alle Zuchtrichter, die an diesem Seminar Interesse haben und die oben genannten Anforderungen erfüllen, bitte mich zu kontaktieren.

 

 mehr info im Anhang unter "mehr lesen"


Das Zuchtreferat

 

 Valdimar

Download
Invitation Hólar
Invitation_seminar_Hlar2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.8 KB
Download
Voraussetzungen
FizoBreedingJudge.jpg
JPG Bild 162.8 KB