Fohlenreise 2015

Liebe Züchter, liebe Hofbesitzer!


Die Fohlenreise 2014, bei der erstmals in drei Tagen österreichweit Fohlen von Uli Reber beurteilt wurden, stieß auf großes Interesse und soll 2015 nun als Veranstaltung des ÖIV in Zusammenarbeit mit dem ÖIZV wieder stattfinden. Es können natürlich auch Fohlen aller österr. Zuchtverbände teilnehmen, die davor vom jeweiligen Zuchtverband aufgenommen wurden.


Die Fohlenreise 2015 geht nun schon in die konkrete Planungsphase und wir bitten alle, die Interesse haben, als Veranstaltungsort im Zeitrahmen vom 20.-23.9 2015 teilzunehmen, sich unter der Adresse barbara@poellndorf.at zu melden. Wir werden versuchen, möglichst viele Bundesländer abzudecken und können daher nur etwas größere Gebiete einrahmen.


Als Richterin konnten wir  Silke Feuchthofen gewinnen die durch ihre Qualifikation als internationale Zuchtrichterin, internationale Sportrichterin und Trainer A und durch viele Richteinsätze besonders viel Erfahrung mitbringt.


Voraussetzung für die Durchführung als Prüfungsort ist eine Reithalle oder ein fest eingezäuntes Viereck und die Anmeldung von mindestens 8  Fohlen oder Basisprüfungen (Stutbuchaufnahmen). Züchter, die Interesse an der Beurteilung ihrer Fohlen haben, können sich auch unter oben angeführter e-Mail-Adresse voranmelden, damit wir bald eine konkrete Routenplanung veröffentlichen können.

In der Steiermark wird der steirische Zuchtverband seine Fohlenbeurteilung wie immer mit Zuchtrichter im Zuge seines Zuchttages am 10. Oktober in Grottenhof-Hardt (bei Graz) durchführen.

Zusätzlich wird der OÖ.Pferdezuchtverband wieder ein Fohlenchampionat in Stadl Paura abhalten.

 

Wir freuen uns auf reges Interesse.

Die Arbeitsgruppe Zucht des ÖIV