ÖM/ÖJM 2015 St. Radegund

Per gestern gibt der OEPS zu den Ergebnissen und Meisterehrungen der ÖM/ÖJM, deren Richtigkeit zum Teil in Frage zu stellen waren, folgendes Statement:

 

Turnier CHNI - A 15006 in St. Radegund als ÖM + ÖJM 2015:  "Mit dem heutigen OEPS Auftrag, zur Prüfung der Richtigkeit der Turnierergebnisse ÖM + ÖJM 2015 von St.Radegund, ist es uns möglich, offiziell die vorhandenen Ergebnisse, wenn nötig, richtig zu stellen. Nach Freigabe durch den OEPS, wird dieses Ergebnis dann veröffentlicht." 

gez. Gerhard Hochholzer OOEPS - Referent

 

Als Sportreferent des ÖIV möchte ich mir folgende Ergänzung erlauben. Die Turniervergabe liegt in Österreich gemäß der ÖTO in der Hand des OEPS. So auch letztendlich die Verantwortung über die Austragung. Der Einfluss des ÖIV ist denkbar klein, und beschränkt sich letztendlich auf die Terminkoordination der Veranstalter untereinander. Dennoch bedauern wir es sehr, dass es womöglich zu Korrekturen, Platzierungsaberkennungen, etc. kommen könnte. Wir werden sie weiter am Laufenden halten.

 

Susanne Jelinski

Sportreferat/ÖIV