Wir präsentieren: Die Gewinner des Outdoor Riders Cup 2016

Bis 30. November 2016 hatten die Teilnehmer des Outdoor Riders Cup 2016 die Möglichkeit, Ritte zu melden und Punkte für den Cup zu sammeln. Gewertet wurde jeder Ritt ab zwei Stunden Dauer. Insgesamt haben unsere Teilnehmer im Rahmen des Cups mehr als 1.000 Stunden im Sattel verbracht. 357 Ritte wurden für den Cup gemeldet. 
Dabei war das Spektrum der gemeldeten Ritte mannigfaltig und bunt: So wurden etwa mehrtägige Herbstritte, Tagesritte (z.B. zum Schutzhaus, zum Schwarzensee oder zum Wasserspeicher), Nachtritte, Wildschweinrunden, Panoramarunden oder Halloweenritte im lustigen Kostüm gemeldet. 

Besonders freut uns dabei, dass die Cup-Teilnehmer aus fast allen Regionen aus Österreich kamen. So haben sich dieses Jahr Reiter aus Tirol, aus Salzburg, aus der Steiermark, aus dem Burgenland, aus Oberösterreich, aus Kärnten, aus Niederösterreich und aus Wien am Outdoor Riders Cup beteiligt.

 

Aber nun wollen wir Euch nicht länger auf die Folter spannen ;-) 

 

Das sind die Gewinner des Outdoor Rider Cups 2016:

Wertungsklasse Erwachsene

1. Platz: Susanne Edinger

2. Platz: Gabriele Payr

3. Platz: Stephanie Kubec

 

Wertungsklasse Jugendliche:

1. Platz: Jessica Umgeher

2. Platz: Desiree Benyr

3. Platz: Nina Rogl

 

Wertungsklasse Kinder:

1. Platz: Hannah Berndorfer

2. Platz: Elisabeth Griesmaier

3. Platz: Elvira Kerndler

 

Interviews der Gewinner findet Ihr in Kürze auf miia.at

 

Alle Teilnehmer, die zumindest einen Ritt gemeldet haben, erhalten kostenlos ein Outdoor Riders Cup-Aufkleber-Set und ein Islandpferdeshop-T-Shirt. Die Gewinner des Cups (1.-3. Platz der jeweiligen Altersklasse) dürfen sich neben Medaillen auch über tolle Sachpreise freuen.

 

Zudem werden unter allen Teilnehmern eine sehr schöne Sonnenliege mit Islandpferde-Motiv und eine Abschwitzdecke verlost.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Sponsoren für Ihre Unterstützung:

islandpferdeshop.at

slawik.com