1. Lehrgang in 2018 für Übungsleiter ist Geschichte

1. Lehrgang in 2018 für Übungsleiter ist Geschichte

Vom 01. bis 08. Februar stand am Islandpferde Reithof Burghauser in Straßwalchen alles im Zeichen der Weiterbildung.

Das Islandpferd ist eine Pferderasse, die zu den Ältesten Europas gehört und sich durch konsequente Reinzucht die rassentypischen, charakterstarken Merkmale bewahrt hat. Neben den Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp verfügen Islandpferde zusätzlich über die Gangarten Tölt und Rennpass, welche die Faszination dieser vielseitig einsetzbaren Pferderasse ausmacht.


Islandpferde sind verlässliche Freizeitpartner. Es hat sich um die Gangarten des Islandpferdes ein umfassender Sportsektor entwickelt, dessen Niveau bis zu Weltmeisterschaften reicht, und dessen Beliebtheit stetig zunimmt. In Österreich gibt es an die 10.000 Islandpferde die in etwa 10% des Gesamtpferdebestandes ausmachen.

6 Teilnehmerinnen aus allen Landesteilen absolvierten die Eignungsprüfung, den Lehrgang und die Prüfung zum Islandpferde Übungsleiter, welcher gemeinsam mit dem Ausbildungsreferat des ÖIV organisiert wurde.

Begonnen wurde am 01. Februar mit einer Eignungsprüfung. Hier mussten die Teilnehmerinnen Ausschnitte einer Gehorsamsprüfung G4 und einer Töltprüfung T7 reiten. Zusätzlich musste über 4 Einzelhindernissen mit der Höhe von 60 cm gesprungen werden.

Nach der Eignungsprüfung ging es dann am 02. Februar mit dem Lehrgang welcher 70 Unterrichtseinheiten beinhaltet weiter.

Unterrichtseinheiten waren wie folgt gegliedert:
1. Reittheorie, 8 UE
2. Sattel- u. Zaumzeugkunde, 3 UE
3. Pferdehaltung, 5 UE
4. Exterieur- u. Veterinärkunde, 8 UE
5. Sportbiologie, 8 UE
6. Einführung in Pädagogik, Didaktik, Methodik, 3 UE
7. Einführung in Trainings- u. Bewegungslehre, 3 UE
8. Praktische u. praktisch-methodische Übungen, 32 UE

Der 08. Februar war dann der Tag der Prüfungen. Hier mussten die Teilnehmerinnen das erlernte einer Fachjury präsentieren.

Erfreulicherweise konnten alle Teilnehmerinnen den Übungsleiterkurs erfolgreich, und Constanze Mühlbauer sogar mit Auszeichnung abschließen.

Teilnehmerinnen und somit neue Islandpferde Übungsleiterinnen (alph.):
• Constanze Mühlbauer (mit Auszeichnung)
• Jana Pohl
• Katharina Kaiser
• Melanie Gildner
• Michaela Moser
• Patricia Unterberger

Dies war der erste Übungsleiterkurs im Jahr 2018. Weitere Termin und alles rund um das Islandpferd findet Ihr auf www.oeiv.org
 
PR- u. Öffentlichkeitsreferent Eduard Nimmrichter