ÖIV-Kadertraining Teil 1

ÖIV-Nationalkader Frühjahrstraining Teil 1

Bevor es zum zweiten Durchgang des Frühjahrstrainings nach St. Radegund geht, wollen wir mit den Erkenntnissen vom Durchgang eins während des Osterwochenendes aufwarten.

 

Der Startschuss erfolgte in Semriach. Die alten Bekannten zeigten sich in sehr guter Form, was definitiv eine Punktesteigerung für die heurige Turniersaison erwarten lässt. Weitere neue Errungenschaften hinterlassen uns in gespannter Erwartung, wie der Einstieg in das Wettkampfreiten verlaufen wird. Unser Empfinden war, dass der Austausch zwischen Reitern und ÖIV-Trainern angeregt und zielorientiert war. Das heißt für uns, der nächste Schritt in Sachen Zusammenwachsen ist getan.

 

 

Tags darauf gab man sich ein Stelldichein in Weistrach. Auch hier verlief die Gesprächsbasis konstruktiv und angeregt. Wir durften einige neue Hoffnungsträger kennenlernen und supporten, sowie die gute Form der erprobten Paare bestätigen.

 

Womöglich gereicht unser Feedback noch zur einen oder anderen Steigerung. Wir freuen uns jedenfalls schon sehr auf den Outdoor-Saisonstart!

 

Gez. Xandel Sgustav & Usi Jelinski