Oona Auer ÖIV-Jugendkader

Oona Auer nominiert in den ÖIV-Jugendkader

Es freut uns bekanntgeben zu können, dass Oona Auer (*2002) in den ÖIV-Jugendkader nominiert wurde.

 

Oona (Anm. österreichische Staatsbürgerin mit Wohnsitz in Deutschland), kann 2018 hervorragende Ergebnisse verbuchen, und wurde daher gemäß den Aufnahmekriterien des Kompetenzkataloges in den ÖIV-Jugendkader eingeladen.

 

Hier im Bild seht ihr sie mit ihrem Viergänger, aber sie reitet auch ein starkes Fünfgangpferd. Angekündigt hat sie sich für Andorf, wir sind also in gespannter Erwartung.

 

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin