Bilder von der Kärtner Meisterschaft 2015

Somit verabschiedet sich der ÖIV-Ticker bis zum nächsten Turnier in 14 Tagen in Semriach bei der 2. WM-Quali! Wir hoffen wir konnten euch einige Impressionen von diesem schönen Turnier aus Leibsdorf vermitteln. Danke an die Veranstalter den IRV Leibsdorf und den Hausherren Willi Rapoldi!


Die Ergebnisse der letzten Endausscheidung der V9 erfährt ihr über den Ergebnisdienst! Bilder dazu folgen noch!

Und hier noch ein paar Impressionen von der Ehrenrunde!

Gratulation an unsere Schweizer Gastreiterin Karin Heller mit Kyndill Fra Tjenergarden mit 6,79. An zweiter Stelle Carina Mayerhofer mit Völuspá frá Skúfslaek mit 6,57 und an dritter Stelle Johannes Hoyos mit Hrafn vom Schloßberg mit 6,55. Auf Platz 4 nochmals Hoyos, nämlich Thordis Hoyos mit Herdis vom Panoramahof mit der Endnote 6,48 und an 5. Stelle Martin Heller mit Patrik frá Reykjavik mit 6,38.

Aber vor der Siegerehrung gibt's noch eine Ausrüstungskontrolle, die streng durch Fellnasen-Security bewacht ist.

Auch das letzte A-Finale dieses Turniers hat seine Sieger! 






Passlegen mal aus einer anderen Perspektive!







Lieber Nelly, ein paar Kommentare hätten wir dazu schon gehabt im Sprecherhaus - keep smiling!






Die Richter sind mit den Leistungen der jungen Reiter  im F1 Finale durchaus glücklich!


Johanna in der Schrittpause vor dem Galopp 

14.30 auch die Finale gehen in die Endrunde. F1 - die Jugend ist am Start. 




Schöner Preis für ein hübsches Paar, Nina Borstnar und ihr Spadi. Sie erhielt den Preis des Turniers für Schönes Reiten - herzliche Gratulation!

Warteposition beim Pass im F2 Finale!

14.00 Uhr wir sind retour mit dem Finale der F2, die Reiter sind bereits in der Bahn. 

Mittagspause - wir melden uns um 14.00 Uhr retour mit dem Finale der F2 und dann der F1 die Startliste findet ihr hier!


Nicht alle finden die A-Finali spannend - das bringt wahrscheinlich die "angenehme und stressfreie" Atmosphäre im Sprecherhaus mit sich

Die Herrin der Schleifen und Medaillen - Inge Mulley im Einsatz

13.00 Uhr auch die Sieger des V1 Finale stehen! Herzliche Gratulation an Gerrit Sager und ihren Sigur frá Hólabaki mit 7,10 mit 0,03 Pkt. Vorsprung vor Inger Lankmyer mit Colin vom Kranichtal mit 7,07 und Ladina Sigurbjörnsson-Foppa mit Dynjandi frá Ìbishóli 6,43 und Brigitte Braschel mit 6,07.

Tolles Finale für Isi Steck und Kiljan vom Nahetal! 6,40 Endnote

Herzliche Gratulation auch an Martina Pleschounig mit ihrem Háfeti von St. Radegund und einer Endnote von 6,23

Jetzt kommen dir Reiter der Allgemeinen Klasse: Gerrit Sager, Inger Lankmayer, Ladina Sigurbjörnsson-Foppa, Johannes Hoyos und Birigt Braschel, die nachgerückt ist.


Tolles Finale der Jungen Reiter auf sehr hohem Niveau! Leider ein wenig Pech für Carol und Martina im Galopp!


12.25 - V1 Viergangpreisfinale V1 - das erste Finale mit besonderem Augenmerk auf die WM-Qualifikation in diesem Bereich! Die Jungen Reiter Martina Pleschounig, Isabella Steck, Frederic Feldmann, Carole Herritsch sind in der Bahn! 

Und schon geht es weiter! Das V2 Finale der Allgemeinen Klasse hat soeben begonnen!

Ladina Sigurbjörnsson-Foppa, Tanja Bernsteiner, , Gunnar Hoyos, Jasmin Scherübel und Ulli Bernsteiner!





Der Nachwuchs in Kärnten ist auch schon sicher gestellt - herzliche Gratulation an Sophie Murer zum ersten Kärntner Meistertitel ihrer Turnierkarriere.







Hausherr Willi Rapoldi - zweiter in der Kärntner Meisterschaftswertung.

Herzliche Gratulation nochmals an Christine Pleschberger1

11.50 - auch die Kärntner Meister sind nunmehr geehrt - Herzliche Gratulation! 


Birgit Tillian-Köch - Kärntner Landesmeisterin 5-Gang-Gesamt (AL)

Christine Pleschberger -Kärntner Landesmeisterin 4-Gang Gesamt (AL)

Sophie Murer - Kärntner Landesmeisterin 4-Gang Gesamt (JG)

Lisa Steiner - Kärntner Landesmeisterin 4-Gang Gesamt (KI)

Pia Allesch - Kärntner Freizeitmeisterin Gesamt (AL)

Anna Christoph - Kärntner Freizeitmeisterin Gesamt (JG)



Herzliche Gratulation an die Siegerin des Töltpreises! Gerrit Sager mit Sigur frá Hólabaki! 



2. Platz an Ladina Sigurbjörnsson-Foppa, Inger Lankmayer holt sich den 3. Platz mit Colin vom Kranichtal

Pech für Diddi Sigurbjörnsson - Tvinni - er verliert leider ein Eisen und ist damit nicht mehr im Rennen und den Sieg!

Und ohne Pause geht es weiter im Finale der T1! Es wird spannend!

Herzliche Gratulation auch an die Kärntner Freizeitmeisterin in der Jugend Anna Christof mit Fjalla vom Kristanhof vom Isländerhof Köck!

Und die Kärntner Freizeitmeisterin in der Kinderklasse ist Lisa Steiner mit Frami von Birkenhain für Leibsdorf! Auch ihr herzliche Gratulation!

Auch die Kärntner Freizeitreiter sind gekürt! Herzliche Gratulation an Pia Allesch mit Glaser von Dinnensberg in der Allgemeinen Klasse!

Sehr salomonisches Ergebnis in der T2, Siegerin ist Marie Lichtenegger mit Dynblakkur frá Póreyjarnúpi vor 3 Zweitplatzierten nämlich: Johannes Hoyos mit Hrafn vom Schloßberg, Gerrit Sager auf Örvar frá Saudanesi und Ladina Sigurbjörnsson-Foppa mit Tór frá Audsholtshjáleigu und den 5. Platz erreitet Melanie Reiter mit Hreimur frá Hólum! 


Siegerin in der T2 Jugend Carole Herrisch mit Höfdingi frá Saelukoti vor Isabella Steck mit Galdur frá Flagbjarnarholti und den dritten Platz belegte Frederic Feldmann mit Dísill frá Haeli, der vierte Platz ging an Johanne Kirchmayr mit ihrem neuen Pferd Meitill frá Kvistum und an der 5. Stelle beendete Daniel Mayerhofer auf Krumm frá Ingolfshvoli das Finale

Und nun das Finale in der T2: Die Jungen Reiter haben dies bereits bestritten, jetzt folgt die Allgemeine Klasse! Hochkarätig besetzt mit Marie Lichtenegger, Ladina Sigurbjörnsson-Foppa, Johannes Hoyos, Gerrit Sager und Melanie Reiter. 

Und der Sieger der Allgemeinen Klasse in T3, Bjarki Steinn Jónsson und sein Strákur frá Hoftúni! 

Gefolgt ex aequo von Carina Mayerhofer und der neuen Kärntner Meisterin Christine Pleschberger

So, und die Siegerehrung ist absolviert! Vorweg - wir gratulieren der Kärntner Meisterin 2015 - Christine Pleschberger mit ihrem Sjon! 

Es wird spannend - der letzte Aufgabenteil, das schnelle Tempo Tölt wird soeben bewertet!


Ein herzliches Grüß Gott (weil Sonntag ist) vom Turniergelände in Leibsdorf! Wir sind schon voll im Geschehen! Die G4 ist bereits absolviert. Die Ergebnisse dazu gibt es in Kürze! Derzeit befinden sich die Finalisten der T3 Allgemeine Reiter in der Bahn. Wir werden sehen ob Arno Braschel seine Führung verteidigen kann. 

So jetzt noch den Zeitplan für morgen, wir starten um 9.00 Uhr mit der Gehorsamkeitsprüfung! Schönen Abend !

18.38 der Ticker geht für heute offline! Die Reiter werden mit Sicherheit noch im Rahmen der Siegerehren und beim Feiern ihren Spass haben - aber alles muss man auch nicht tickern!

Traumhafte Zeit für Carina und Frami! Auch Höski und Aron lassen sich mit 8,16 auch noch alles offen für die WM-Quali - es bleibt spannend!

Und hier die Startliste von der P2 - wir melden uns später retour jetzt geht's auf die Passbahn - und da kann der Laptop leider nicht mit, daher wir der Live-Ticker zum Past-Ticker!

Ach ja und wenn jemand Ergebnisse vermisst - links oben ist der Link in Rot gehalten "Ergebnisse"…..


und Elvis ist auch hier!

und noch mehr Isländer am Turniergelände!

von keinem Turnier weg zu denken, die Familie Trieb

Our Icelandic men in Leibsdorf! Da soll einer noch mal sagen, Kärnten ist nicht international!

Auch VOR einer Prüfung kann man noch entspannt sein!

Rudi Kuschey - Turnierhufschmied - glücklicherweise ohne Arbeit!

auch bei der Ausrüstungskontrolle gibt es offenbar nichts zu beanstanden

Gunnar im Interview: War mit Baron und seiner Leistung in der ersten Turniersaison zufrieden!


So und jetzt vor dem letzten Bewerb des heutigen Tages der P2 ein paar Impressionen vom Turnier hier in Kärnten. Die Sonne ist zurück und alle sind gechillt! Überzeugt euch selbst!


Die dritte und letzte Gruppe der V9 verlässt nunmehr die Bahn. Die Ergebnisse erfährt ihr in Kürze! 

Wir verabschieden uns in eine kurze Verschnaufpause und sind um 16.45 mit der letzten Vorentscheidung des Tages zurück mit der V9.

Und Frederic beendet die Prüfung mit der Endnote 5,90


Der letzte Starter im Viergangpreis ist in der Bahn. Es ist der junge Reiter Frederic Feldmann mit Dísill frá Haeli.

Gerrit bekommt mit Örvar die Endnote 6,57 

Gerrit Sager ist die vorletzte Starterin diesmal mit ihrem Örvar frá Saudanesi


Birgitte Braschel verlässt die Bahn mit der Endnote 6,07 


Die slowenische Gastreiterin Misa Valh musste ihre Prüfung aufgeben. Schade! Nun ist Brigitte Braschel mit Náttar frá Porláksstödum.

Isabella Steck beendet die Prüfung mit 6,23

Bahn frei für Isabella Steck mit Kiljan vom Nahetal


Endnote für Iris Maria Haraldsson 6,33


Nächste Starterin ist Iris Maria Haraldsson mit Neisti frá Oddstödum

Martina Pleschounig beendet die Prüfung mit 6,27. 


Die Bahn ist frei für Martina Pleschounig mit Háfeti.

Sonnenregen begleitete Ladina bei ihrer Prüfung, die Endnote lässt sich trotzdem sehen 6,63


15.25 wir starten durch mit dem Block 2 der V1. Erster Starter ist Ladina Sigurbjörnsson-Foppa mit einem weiteren ihrer schönen Pferde Dynjandi frá Íbsishóli


Und wir möchten uns auch mal herzlich bedanken für die tolle Verpflegung im Sprecherhaus durch den IRV Leibsdorferhof!

Wir verabschieden uns in eine 10minütige Pause zur Bahnpflege!


Auch Frederic hat seine Prüfung beendet. Endnote 5,97


Carina verlässt die Bahn mit der Endnote 5,87. Nächster Starter Frederic Feldmann mit Gabriel frá Krá

Am Start Carina Mayerhofer mit Hekla frá Sydra-Velli


Lilja beendet ihre Prüfung mit 5,77


Und nun Lila Haraldsson mit Heidur frá Austurkoti


Johannes Hoyos erhält die Endnote 6,43

Carole beendet die Prüfung mit einer Endnote von 5,93

Carole Herritsch startet mit Höfdingi frá Saelukoti jetzt in ihre V1


Angelika Lehner erhält die Endnote von 6,23 


Inger bekommt die Endnote 6,70. Die nächste Reiterin ist eine junge Reiterin Angelika Lehner mit Svört


Zwischendurch ein Kommentar in eigener Sache: Peter Niess macht natürlich professionellere Fotos wie ihr sie hier beim Ticker vorfindet! 


Inger Lankmayr beginnt ihre Prüfung mit Colin vom Kranichtal mit dem Schritt.

Gerrit Sager verabschiedet sich mit der Endnote 6,97 und legt damit einmal für die folgenden Reiter vor

14.23 und wir starten ohne Pause in den Viergangpreis. Erste Starterin ist Gerrit Sager mit dem WM-erprobten Sigur frá Hólabaki


Und die Endnoten für die letzte Gruppe, Christine Pleschberger verlässt die Bahn mit 5,80 und Ladina übernimmt die Führung mit 6,63 und hat sich natürlich auch eine A-Qualifikation geholt.


Und die letzte Gruppe der V2 ist nun in der Bahn. Ladina Sigurbjörnsson-Foppa die Gastreiterin aus der Schweiz und Christine Pleschberger mit ihrem Sjon frá Hákoti.

Viktoria Stowasser erhielt die Endnote 5,63

Gunnar überzeugte die Richter mit 6,30 und erhielt damit die A-Qualifikation.

Und die vorletzte Gruppe mit dem spannenden 6jährigen Hengst des Hausherrens Baron, geritten von Gunnar Hoyos und Viktoria Stowassser mit Oddfreyja

Bjarki hat knapp die A-Qualifikaton verfehlt, trotzdem gute Leistung mit 6,17 und Sonja erhielt die Endnote 3,53

Und wieder Bernsteiner, diesmal Ulli, die sich die Ovalbahn mit Bjarki Stein Jónsson und Sonja Lanzerstorfer teilt


Tanja Bernsteiner verlässt die Bahn mit einer Endnote von 6,40 und damit der A-Qualifikation - herzliche Gratulation. Tisa Seneka erhält die Endnote 5,37 und Alina Aschbacher mit 4,30


Die nächsten Reiter in der Bahn sind Tanja Bernsteines und Tisa Senekar eine slowenische Gastreiterin und Alina Aschbacher

Willi Rapoldi beendet die Prüfung mit Victor mit der Endnote 5,43

Sophie Murer mit Styrkur, Endnote 5,20

Und nun der Hausherr Willi Rapoldi mit seinem Victor und eine junge Reiterin, Sophie Murer


Die erste Gruppe verlässt die Bahn mit folgenden Ergebnissen: Elena Wegscheider erhält die Note 4,30, Isabella Steck die 5,63 und A-Qualifikation für Jasmin Scherübel und Hálegur vom Lipperthof mit 6,30!


Die erste Gruppe befindet sich bereits in der Bahn mit Elena Wegscheider, Isabelle Steck und Jasmin Scherübel

Und hier die Startliste!

13.30 Wir starten mit der V2


So, wir verabschieden uns jetzt mal in eine wohlverdiente Mittagspause und melden uns zurück um 13.30 Uhr mit der V2. Seid auch ihr wieder live dabei!

Carol Herritsch, die letzte Starterin in der F1 mit Dropar frá Votmúla. Leider ein wenig Pech in der zweiten Passlänge. Endnote 5,37

Sehr schöne Prüfung mit sehr schönem Pass für Martin und Patrik frá Reykjavik. Endnote 6,60. Das familieninterne Ranking dominiert damit noch immer Karin Heller vor Martin. 3. ist derzeit Johannes Hoyos. 


Martin Heller, der zweite Gastreiter aus der Schweiz startet seine Prüfung.

Elke Schäfer und Mysingur vom Seebühl verlassen die Bahn mit der Endnote 5,60

Isi und ihr Galdur - ein WM-erfahrenes Reiterpaar. Endnote 6,43

Nun wieder eine junge Reiterin, Isabelle Steck.


Thordis Hoyos zeigt ihre Herdis vom Panoramahof aus der eigenen Zucht und endet mit 6,33. 


Barbare Kirchmayr-Urban mit Fjölnir frá Efri-Raudalaek endet mit der Endnote 4,73


Leider ein wenig Pech und daher die Endnote 4,47


In der Bahn Frederic Feldmann mit dem ausdrucksstarken Schimmel Indridi frá Oddholi.


Carina erhält die Endnote 6,43! 


Am Start Carina Mayerhofer mit ihrer Fuchsstute Völuspá


Petra Busam hat leider Pech und muss aufgeben, schade!


Elke Schäfer beendet die Prüfung mit 5,13!


Karin Heller hat die Richter mit ihrer rockigen Vorstellung mehr als überzeugt! Gratuliere! Endnote 6,83! Und das bedeutet erstmal die Führung! Die Bahn ist frei für Elke Schäfer und Hólmar frá Akureyri


Am Start ist unsere Gastreiterin aus der Schweiz - Karin Heller mit Kyndill fra Tjenergarden


Johanna erhält die Endnote von 4,63!


Die nächste Starterin ist die junge Reiterin Johanna Kirchmayr!


Johannes Hoyos als erster Starter verlässt die Bahn mit einer Endnote von 6,47. 

 

10.55 mit ein wenig Verspätung der erste Starter Johannes Hoyos mit Hrafn vom Schloßberg!


und zwischendurch mal ein Bild aus der Sprecherkabine, bevor jetzt der Fünfgangpreis gestartet wird. 


10.25 ohne Pause geht es in den ersten Viergangbewerb dem V5


Die letzte Gruppe mit Daniela Pogatschnig und Spadi frá Lund und Karoline Wenzel mit Magni frá Hvanneyri haben ebenfalls soeben ihre Prüfung absolviert. Daniela verlässt die Bahn mit 3,73 und Karoline mit 5,33.


Die Reiterinnen verlassen die Bahn,  Vanessa erhält die Endnote 5,6 und Helga die 5,27


Mit Vanessa Pleschounig und Helga Hochstöger starten in der vorletzten Gruppe


Nina Borstnar erzielt die Endnote 5,60 und Andrea Gecmen-Waldek 5,30!


Nina Borstnar und Andrea Gecmen-Waldek zeigen gerade ihren Pass!


Die Ergebnisse für Lisa Stauwasser: 5,63; Lea Marie Priller 5,33 und Leonie Illgoutz mit 3,90!


Sorry mit dabei selbstverständlich auch die Enkelin des Hausherrens Leonie Illgoutz mit ihrer Popp-Stjarna die sich als Jugendliche tapfer hält


Nun kämpfen Nina Stowasser mit Hvatur frá Dallandi und Lea Marie Praller mit Isak vom Lipperthof um die Punkte!


Daniela Pogatschnig erhält die Endnote 4,93 die Bahn und Birgit Tillian-Köck mit 5,63!

 

Soeben hat die 1. Gruppe der F2 begonnen.  Daniela Pogatschnig mit Effekt und Birgit Tillian-Kck mit Nidur sind bereits in der Bahn


Die F9 wurde soeben beendet bei wunderschönen Sonnenschein - die Ergebnisse folgen in Kürze!


9.30 Uhr Guten Morgen aus dem sonnigen Leibsdorf! 


Wir sind morgen ab 9.00 Uhr wieder live dabei, wenn um 9.00 Uhr die Fünfgangbewerbe starten mit der F9! Schönen Abend aus Kärnten!

Freitag 29. Mai 2015

Mit dieser tollen Leistung geht der erste Turniertag in Leibsdorf zu Ende. 


Hallo, wir sind noch einmal retour mit den Ergebnissen aus der PP1 und der PP2. Carina Mayerhofer hat den PP1 mit ihrem Frami von St. Oswald wieder gezeigt, dass sie in absoluter WM-Form ist, auch wenn sie im zweiten Lauf Pech hatte und keine Wertung erhielt. Sie erhielt die Note 9 fürs Legen und ihre Zeit war mit 7,89 absolute Spitze! Gewonnen hat die Prüfung Karin Heller mit ihrem Kyndill fra Tjenergarden - herzliche Gratulation!

 

Und als weiterer "Pausenfüller" bis zu den PP1 und PP2 Infos die Ergebnisse der Vorentscheidung in der T1!


So, langsam wird's hier mal die Ergebnisse der T8!


17.50 Aufs Ohr haben wir uns noch nicht gehaut - nein die Passbewerbe sind schon im Laufen und in Kürze gibt's die Ergebnisse für die PP2 und PP1. Also dran bleiben!


Die T8 hat soeben gestartet - es starten zwei Gruppen mit insgesamt 6 Reitern!

So, jetzt hat es auch der Zeitplan geschafft! 


Die T1 ist damit beendet.


Und auch Frederic hat die Prüfung beendet mit der Endnote 6,3.


Johannes erhält die Endnote 5,77, da Einar ihm keine Wertung gab, da er nach der Prüfung in der Bahn umgedreht hat. Die Bahn macht er frei für den letzten Starter Frederic Feldmann und den schönen Rappschecken Gabriel frá Krá.


Lila erhält die Endnote 5,37 und jetzt folgt Johannes Hoyos mit seinem Glymur als vorletzter Reiter.


3 Reiter stellen sich noch dem Töltpreis. Lilja Haraldsson ist die nächste junge Reiterin mit Heidur frá Austurkoti.


Inger Lankmayer erhält die Endnote von 6,87 und ist damit am fünften Platz


Gerrit verabschiedet sich mit einer Endnote von 7,27 und jetzt zeigt Inger Lankmyer ihren Colin vom Kranichtal


Martina Pleschounig erhält die Endnote von 5,73 und gibt die Bahn frei für die nächste Starterin Gerrit Sager und Sigur frá Hólabaki. 


Mit Martina Pleschounig befindet sich wieder eine junge Reiterin am Start mit Háfeti. 


Iris verlässt die Bahn mit einer Endnote von 5,40


Ungefähr die Hälfte der Reiter in der T1 ist bereits gestartet. Nun ist Iris Maria Haraldsson in der Bahn mit Neisti frá Oddstödum.

 

Endnote für Bjarki 6,27.


Als nächstes startet unser burgenländischer Isländer Bjarki Stein Jónsson mit Dyrd frá Hoftúni. 

 

Angelika verlässt die Bahn mit der Endnote von 6,37. 


Mit Angelika Lehner ist nun eine Junge Reiterin mit Svört in der Bahn.


Wow - sehr schöne Darbietung von Diddi mit Tvinni! Wird auch mit einer tollen Endnote belohnt 7,73! Damit reiht er sich hinter Gunnar ein.


Und jetzt in der Bahn unser Schweiz-isländischer Gastreiter Diddi Sigurbjörnsson.


Johannes beendet die Prüfung mit seinem Gauti mit einer Endnote von 5,90

Johannes Hoyos startet mit Gaudi vom Panoramahof als nächster


Wow - Nadine übernimmt in der Klasse der Jungen Reiter die Führung mit 7,07!


Die nächste Starterin ist eine junge Reitern, Nadine Schweiger mit Skrekkur. Sie hat uns schon schöne Prüfungen mit ihrem Pferd gezeigt. Wir sind gespannt, was sie uns zeigt.


Und Petra Busam mit ihrem Hersir frá Hofi zu flotten Klängen von Helene Fischer - hoffentlich nur mit dem Song "Atemlos"…. Sie bekommt die Endnote 6,43!


Ladina hat uns sehr schöne Sequenzen gezeigt und wird auch mit guten Noten belohnt 7,57


Isi verlässt die Prüfung mit einer Endnote von 6,40. Nun startet wieder unsere Gastreiterin aus der Schweiz Ladina Sigurbjörnsson-Foppa und Korpa fran Mensch


Es folgt Isabella Steck auf Kiljian vom Nahetal 


Die Noten für Gunner 8,2, 8,0; 8,2; 7,8 und 7,8 ! Mächtige Vorgabe für Nachfolgenden mit einer Endnote von 8,07!


15.30 T1 startet pünktlich mit Gunnar Hoyos und Isbjörn von Vindstadir.


Und die letzte Gruppe startet, Elena Wegscheider und Leonie Illgoutz - mal sehen ob sich an der Spitze noch was tut. Derzeit führt Arno Braschel vor Ladina Sigurbjörnsson-Foppa und Gunnar Hoyos. 


Und schon befindet sich die vorletzte Gruppe in der Bahn. Es ist wieder eine Dreiergruppe mit der slowenischen Gastreiterin Tisa Senker mit Sölvi von Eschenau, Carina Mayerhofer mit Hekla und Ulli Bernsteiner mit Frosti. 


In der nächsten Gruppe starten Ladina Sigurbjörnsson-Foppa mit Nafni frá Feit, Maria Bernadetta Probst auf Kolfinnur von Marchegg, 


Und es geht Schlag auf Schlag - die nächste Gruppe hat bereits begonnen! Gunnar Hoyos mit Born frá Laugarbökkum, Bjarki Stein Jónsson auf Strákur frá Hoftúni und Helga Hochstöger Ljùfa von Hürnheim.


Und schon kommt die dritte Gruppe in die Bahn mit Viktoria Stowasser auf Oddfreyja fra Kjartansstödum, Lea Marie Praller auf Isak vom Lipperthof und Christine Pleschberger mit ihrem Sjón frá Hákoti!


Hlynur und Victor zeigen sich im schnellen Tempo tölt in ihrer Lieblingsdisziplin!


Die nächste Gruppe reitet ein… in dieser Gruppe reitet der Hausherr Willi Rapoldi mit auf Victor frá Hafnarfirdi, Sophie Murre einer Jungen Reiterin und Arnold Braschel mit Hlynur.


14.46 - die Minute Verzögerung ist uns geblieben! Aber jetzt geht es los mit der T3 und der ersten Gruppe Carina Mayerhofer auf Völuspa Fra Skúsfslaek, Isabelle Steck mit Gylfi von St. Radegung und Alina Aschbacher auf Franja vom Leibsdorferhof. 


14.45 - die Richter nehmen ihre Plätze ein! Sorry, leider bleibt der Ticker noch immer ohne live-Bilder aber dafür hoffentlich mit detaillierten Berichten!


14.41 die T5 mit insgesamt 5 Startern ist abgeschlossen. Elena Wegscheide, Larissa Zens, Anna Christof und Astrid Weratschnig sowie Sara Özdemir haben sich in zwei Gruppen dem Wettkampf gestellt.  Über alle Altersklassen hinweg hat sich Anna Christof als junge Reiterin an die Spitze gesetzt und mit 5,0 den Bewerb für sich entschieden mit Fjalla vom Kristanhof.


So, Johannes hat uns zum Schluss eine tolle Darbietung gezeigt mit Hrafn. Endnote 7,23 und der derzeitige dritte Platz hinter Marie Lichtenegger und Ladina Sigurbjörnsson-Foppa.


Danke an Ladina eine schöne Darbietung die sich auch in der Endnote von 7,6 ausdrückt und damit belegt sie derzeit den 2. Platz!

Den Abschluss des hochkarätigen Starterfeldes bildet Johannes Hoyos mit Hrafn vom Schloßberg.


Bahn frei für die zweite Gastreiterin aus der Schweiz Ladina Sigurbjörnsson-Foppa mit Tór!


Tolle Vorstellung von Karin Heller mit ihrem Fuchs, den sie uns schon vor zwei Wochen in Straßwalchen präsentierte. Endnote 6,50


Mit 5,87 verlässt die junge Reiterin Johanna Kirchmayr die Bahn. Bahn frei für Karin Heller unserer Gastreiterin aus der Schweiz!


Tanja Bernsteiner verlässt die Bahn mit einer Endnote von 6,37.


Gratuliere Marie mit 7,70 eine klare Übernahme der Führung!

Und nun Tanja Bernsteines mit Bohèm frá Búd


Melanie Lichtenegger ist mit Dynblakkur am Start. 


Melanie erhielt die Endnote 7,03 und gleich darauf folgte ihr Daniel Mayerhofer mit Krumni und der Endnote 5,20!


Endnote 6,50 für Isabella! Damit derzeit am dritten Platz und in ihrer Altersklasse bei den jungen Reitern!


Und nun mit Isabella Steck und ihrem Galdur befindet sich ein WM-erfahrenes Reiterpaar in der Bahn!


Gerrit Sager mit Örvar fra Saudanesi sind die nächsten und überzeugen mit deiner Endnote 7,17! Herzliche Gratulation und damit übernimmt sie die Führung!


Jasmin und Hallegur vom Lipperthof mit guter Leistung und der Endnote 6,40

 

Jasmin Scherübl ist die nächste Starterin!


Herzlich Willkommen beim Live-Ticker von den Kärntner Meisterschaften 2015!

Die Bewerbe haben bereits um 12.00 Uhr bei strahlendem Sonnenschein begonnen.


>> Ergebnisse <<