Sportreferat

 

Sportreferentin: Susanne Jelinski

E-Mail: sport@oeiv.org

 

Weitere Teammitglieder:

  • Viktoria Weber
  • Verena Lackner
  • Raimund Pließnig
  • Gerrit Sager
  • Alexander Sgustav

In das Ressort des Sportreferates fallen unter anderem folgende Aufgaben:

  • jährliche Nominierung des Nationalkaders 
  • Förderung des nationalen, mannschaftlichen Auftretens bei internationalen Turnieren wie den Weltmeisterschaften oder den mitteleuropäischen Meisterschaften (MEM)
  • Erstellung des Qualifikationsmodus für die WM, Nominierung des WM-Kaders, Bestellung eines Equipechefs 
  • Förderung der nationalen Turnierstarts in den verschiedenen Sport- und Altersklassen 
  • Unterstützung der Turnierveranstalter durch die Verbesserung organisatorischer Strukturen und die Bereitstellung einer Video-Zeitmessanlage für die Rennen 

Aktuelles aus dem Sportreferat



Gæðinga-Championat

Gæðinga-Championat 2018

mehr lesen

Steirische Meisterschaften - Alle Infos

Steirische Meisterschaften - Alle Infos

mehr lesen

miia Sport C Trophy 2018

Alle Informationen zur miia Sport C Trophy 2018

mehr lesen

Live-Ticker NÖM 2018

Live Ticker der NÖM 2018

mehr lesen 0 Kommentare

Team AT reitet in die Top 10

MEM 2018, Team AT reitet in die Top 10

mehr lesen

Niederösterreichische Meisterschaften 2018 - Alle Infos

Niederösterreichische Meisterschaften 2018 - Alle Informationen

mehr lesen

MEM 2018 Team Austria Teamaufstockung

MEM 2018 Aufstockung Team Austria

mehr lesen

MEM 2018 | Mitteleuropäische Meisterschaften 2018

Alle Infos zur MEM 2018 | Mitteleuropäische Meisterschaft 2018 in St. Radegund

mehr lesen

Live-Ticker MEM 2018 | Mitteleuropäische Meisterschaften 2018

Live Ticker der MEM 2018 | Mitteleuropäische Meisterschaften 2018

mehr lesen

Equipe MEM 2018

Team Austria MEM 2018

mehr lesen

Status Quo zur NÖM

Liebe TurnierreiterInnen, 

um euch die weitere Turnierplanung zu erleichtern, gibts einen Status Quo von der NÖM: Bis heute zeigt keines der Pferde am Hof irgendwelche Krankheitsanzeichen und der gesamte Bestand ist gesund. Um ein offizielles Statement seitens des Amtstierarztes bemühen wir uns und werden es selbstverständlich sobald wie möglich veröffentlichen. Der NÖM in Langschwarza steht aber auf jeden Fall aus gesundheitlicher Sicht nichts im Wege! In diesem Sinne: Viel Spaß beim Nennen! 

Gelungene Österreichische Meisterschaften & Staatsmeisterschaften 2018 auf dem Islandpferde Reithof Piber

Von 13. – 15. Juli 2018 fanden auf dem Islandpferde Reithof Piber die Österreichischen Meisterschaften & Staatsmeisterschaften statt.  Gleichzeitig wurde die 4. MEM-Qualifikation abgehalten. Auf dem international renommierten Reiterhof lieferten sich vergangenes Wochenende 145 Teilnehmer aus insgesamt 5 Nationen spannende Wettkämpfe. Tolle Pferde und großartige Reitleistungen trugen Zuseher und Teilnehmer durch drei spannende Tage.

 

Herzliche Gratulation allen Österreichischen Meistern und Staatsmeistern:

• Helga Hochstöger – Nori von Oed – Meister im P1

• Carina Piber – Frami v. Oswald – Meister der PP1

• Lena Ristic – Teikning fra Reykjum 1 – Meister der P2

• Marie Lichtenegger – Nattar fra Porlaksstödum – Staatsmeister Viergang-Kombi

• Johannes Hoyos – Fursti fra Stora-Hofi - Staatsmeister Fünfgang-Kombi

• Marie-Lichtenegger – Dynblakkur fra Poreyjarnupi – Meister der T2

• Inger Lankmayer – Colin vom Kranichtal – Meister der T1

• Carina Piber – Kolgrimur fra Hemlu ll – Meister der F1

• Marie Lichtenegger – Nattar fra Porlaksstödum – Meister der V1

 

mehr lesen

IsiHorse Timer App

IsiHorse Timer App für Android

mehr lesen

Deadline MEM-Quali AL

9. Juli, Deadline Teilnahme MEM-Quali Allgemeine Klasse

mehr lesen

Drusefall Langschwarza

Drusefall Region Langschwarza

mehr lesen

Österreichische Staatsmeisterschaften 2018

Alle Infos zur Österreichischen Staatsmeisterschaft 2018 in Radegund

mehr lesen

Kerstin Nadegger im Jugendkader

Kerstin Nadegger neues Jugendkadermitglied

mehr lesen

Andreas Höpfner PI-A

Andreas Höpfner absolviert Prüfung zum Nationalen IslandpferdeSportrichter

mehr lesen

Richterregulativ

Regulativ Nationaler Sportrichter PI

mehr lesen

miia Sport C Trophy startet in Strasswalchen

miia Sport C Trophy startet am 11. Mai in Strasswalchen bei der ÖJM

mehr lesen

ÖIV-Kadertraining Teil 1

ÖIV-Nationalkader Frühjahrstraining Teil 1

mehr lesen

FEIF-Rules Neuerungen per 1.4.2018

FEIF_Rules Neuerungen per 1. 4. 2018

mehr lesen

Regularien Sport 2018

Regularien Sport 2018

mehr lesen

WorldTölt in der Ostbayernhalle in Rieden

WorldTölt in der Ostbayernhalle in Rieden

mehr lesen

Lena Ristic und Dani Sasse im ÖIV Nationalkader

Lena Ristic und Dani Sasse im ÖIV Nationalkader

mehr lesen

6. Trieb Hallentrophy mit Österreichischen Meisterschaften 2018

6. Trieb Hallentrophy mit Österreichischen Meisterschaften 2018

mehr lesen

Qualifikationsmodi MEM 2018

Qualifikationsmodi MEM 2018

mehr lesen

Die miia Sport C – Trophy 2018

Die MIIA Sport C-Trophy für Islandpferdereiter

mehr lesen

Lehrgang Richteranwärter 2018

Liebe Sportinteressierte!

mehr lesen

Sport-C-Trophy 2017, and the winners are...

Liebe Sportler der Sport-C-Klasse!

mehr lesen

Turnierkalender 2018

Turnierkalender 2018

mehr lesen

NÖM - Niederösterreichische Meisterschaften 2018

Liebe Turnierreiter,

 

es freut mich euch mitteilen zu können, dass sich der Reitverein Haus der Pferde/Langschwarza bereit erklärt hat, die NÖM 2018 auszutragen. Termin ist das Wochenende vom 31. August bis zum 2. September 2018.

 

Herzlichen Dank an den VIP Babenberg, der sich bereit erklärt hat, den Termin für die NÖM freizugeben und das NÖ-Islandpferdeshopcup-Turnier ins Frühjahr verlegen wird.

 

Gez. Usi/Sportchefin ÖIV

Übermorgen 31.12.17 Einsendeschluss Sport-C-Trohpy

Liebe Starter der Sport-C-Klasse 2017!

 

Ich möchte euch erinnern, dass übermorgen der Einsendeschluss für die Trophy 2017 ist.

Alle Details dazu findet ihr hier: clicky

Team Schwabenlandl springt als Ausrichter für die MEM 2018 ein

Seit heute ist es fix, die Union Pferdefreunde im Schwabenlandl hat zugesagt, als Ausrichter für die MEM 2018 einzuspringen.

 

Ein hoher Verdienst für den Österreichischen Islandpferdesport, dieses wertige Turnier im Land zu halten. Herzlichen Dank an das Team rund um Karl Piber!

 

Es ist wie Weihnachten für den Österreichischen Islandpferdeverband .....

ÖJM/SM 2018 Burghauser verlegt auf 11. bis 13. Mai

Liebe Turnierreiter/innen!

 

Ich hoffe es ist in eurem Sinne, dass sich nach der Absage der NÖM, alle Beteiligten darauf verständigt haben, dass die ÖJM/SM beim Burghauser in Strasswalchen auf das Wochenende 11. bis 13 Mai verlegt wird (weg vom Staatsfeiertags-WE 28. bis 30.4.).

 

Die NÖM wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit im September ausgetragen werden. Über Handfestes werde ich informieren, sowie es bestätigt auf meinem Tisch liegt.

 

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin

Breaking News aus Langschwarza

Wie mir gestern das Haus der Pferde schriftlich mitgeteilt hat, wurde die Zusammenarbeit mit Toni Amend mit sofortiger Wirkung beendet. Somit wurden auch die Bewerbungen für die MEM sowie für die NÖM, die in Kooperation getätigt wurden, zurückgezogen.

 

Ich betrachte es als fix, dass die MEM nicht in Langschwarza stattfinden wird.

Ich halte euch am Laufenden.

 

Gez. Usi/Sportchefin ÖIV

MEM 2018 Langschwarza - Qualimodus

Liebe Turnierreiter!

 

Österreich wird bei der kommenden MEM 35 Startplätze, mit Glück 40, und mit noch mehr Glück ein paar mehr Startplätze haben.

 

Diese Startplätze werden anteilig für die allgemeine Klasse, sowie für die Klasse Junge Reiter mittels Qualifikation vergeben. Für den Qualifikationsmodus zeichnet der ÖIV verantwortlich. Ich möchte euch an dieser Stelle bitten, von Anfragen direkt beim Verantstalter abzusehen, diese werden euch wieder zurück an das Sport- und das Jugendreferat des ÖIV verweisen.

 

Die Ausarbeitung der Modi Jugend und Allgemeine Klasse ist "in Progress".

Was die allgemeine Klasse betrifft kann ich vorwegnehmen, dass man 2 Ergebnisse von WR-Turnieren aus der Saison 2018 brauchen wird, um in den Rechnerischen Modus zu kommen. (WR Österreich oder Ausland, beides zählt). Darüber hinaus wird es bis zu 5 Wahlpferde allgemeine Klasse geben können.

 

Ich hoffe, euch mit dieser Info, ein kleines Stück weitergebracht zu haben.

 

Gez. Usi/Sportchefin ÖIV

 

 

Reminder Einreichen Sport-C-Trophy

Liebe Starter der Sport-Klasse C!

 

Fühlt euch an die Deadline 31.12.2017 erinnert. Bis dahin könnt ihr über das Online-Formular Eure Sport-C- Ergebnisse einreichen. Alles, was ihr wissen müsst, findet ihr hier unter diesem link: clicky

 

Falls darüber hinaus Fragen bestehen, do not hesitate to contact us.... sport@oeiv.org

 

Gez.Usi/Sport

FEIF News 15. November 2017 - Aufhebung Verbot "Ported Icelandic Bits"

Die FEIF veröffentlicht in Ihren News vom 15. November folgenden Passus:

 

Ported Icelandic Bits in Sport Competition
After a two-year review of mouth inspection data, the Sport Committee removed the ban on most ported Icelandic bits in Sport competition because a clear correlation between ported leverage bits and increased mouth injuries cannot be found. The Icelandic bits join the other types of leverage bits (dressage kandare, pellham, etc) already allowed in sport competition. One specific Icelandic bit remains on the prohibited list. Refer to the Prohibited Equipment page of the FEIF web site.

 

Link "Prohibited Equipment": clicky

 

 

 

Vorläufiger Zeitplan Weistrach

Hier der vorläufige Zeitplan für die Youth Speed Challenge und das Saisonfinale in Weistrach.

mehr lesen

Einreichen Sport-C-Trophy 2017

Liebe Starter der Sport-Klasse C!

 

Endlich ist es soweit, das Online-Formular zum Einreichen Eurer Ergebnisse ist in den Orbit gegangen. Alles, was ihr wissen müsst, findet ihr hier unter diesem link: clicky

 

Falls darüber hinaus Fragen bestehen, do not hesitate to contact us.... sport@oeiv.org

 

Saisonfinale Youth-Challenge Weistrach

Liebe Leute, die Weistracher schließen die Turniersaison mit einem CHNI-C Youth-Challenge Event.

Seht im Folgenden die Ausschreibung

Seht hier den link zum Nennen: clicky

 

Achtung: Nennschluss ist der 16.10.17

Hier noch der FB-Veranstalter-Link: clicky

mehr lesen

Vorläufiger Zeitplan Steirische & Burgenländische Meisterschaft

mehr lesen

Turniere Österreich 2018

Liebe Turnierreiter,

 

die österreichische Turniersaison 2018 steht. Ich muss euch sagen, mir hätte es viel besser gefallen, wenn ein WR-Event in den September verschoben worden wäre, aber nach Rücksprache mit allen Veranstaltern hat sich keine Möglichkeit ergeben. Ich nehme mir vor, es für 2019 zu optimieren.

 

Alles Liebe und bleibt sportlich

Usi/Team-Sport

mehr lesen

Nennliste Steirische

tatataaaahhhh, hier ist sie:

mehr lesen

Vorläufiger Zeitplan SM/TM kommendes WE

Voila, here it is:

mehr lesen

Heute Nennschluss Steirische Meisterschaften

Die social Networks pfeifen es von den Dächern.

 

Heute 24:00 ist Online-Nennschluss für die Steirischen Meisterschaften. Also, noch schnell erledigen!

Hier der link zur Ausschreibung: clicky

 

Für alle Gastreiter, die ihre Schwierigkeiten mit dem OEPS-Portal haben/hatten, wird bzw. muss sich eine Lösung in der Meldestelle vor Ort finden.

Hier der link in Sachen Gastreiternennungen: clicky

 

lgUsi

Nennliste SM/TM

Guten Morgen, liebe Turnierreiter!

 

Hiermit hat es die Nennliste Burghauser SM/TM nächstes Wochenende auch auf unsere Site geschafft (siehe PDF unten).

 

Außerdem möchte ich die Gelegenheit nutzen und euch erinnern, dass kommenden Montag (11.9.) Online-Nennschluss für die Steirische ist.

 

Habt einen guten Tag

Usi

mehr lesen

SM/TM Burghauser Montag Nennschluss

Liebe Turnierreiter,

 

nicht vergessen, morgen Montag 28. August 24:00, ist Nennschluss für die SM/TM am Burghauser (16./17. September).

 

Hier nochmal der link zur Ausschreibung: clicky

Nennen SM/TM Burghauser & Steirische

Das Nennen für die Salzburger und Tiroler Meisterschaften (16./17.9.) ist online noch bis kommenden Montag, 28. August, möglich. Der link zur Ausschreibung ist hier: clicky

 

Auch online ist die Ausschreibung für die Steirische Meisterschaft in Semriach 29.9. bis 1.10. Hier der link zur Ausschreibung: clicky

Zeitplan Niederösterreichische Meisterschaften

Nächstes Wochenende finden die Niederösterreichischen Meisterschaften in Langschwarza statt. Nun gibt es auch den Zeitplan für dieses Turnier. 

 

Info Viergang V3: 

Für die Kinderklasse (Meisterklasse) wird es einen Viergang V3 geben, welcher am Sonntag vormittag stattfindet. Der V3 ist nur für Reiter der Kinderklasse ausgeschrieben. 

 

Info: 

Mit der Abgabe der Nennung bzw. Meldung bestätigen und versichern alle Reiter und Reiterinnen, dass ihre Pferde ausreichend haftpflichtversichert sind!

 

mehr lesen

NÖ Meisterschaften

Turnierbeginn der Niederösterreichischen Meisterschaften ist Freitag 25.08.2017 um voraussichtlich 8:00 Uhr

 

Sollte sich jemand auf Grund des jetzt nur 3-tägigen Turniers zur Nachnennung entschliessen, dann entfällt der Vereinsanteil in Höhe von € 18. Eine Nachnennung kostet demnach nur € 18.- anstatt € 36.-

 

Nachnennungen bitte an info@isi-events.at

Nennungen für die Futurity und Team Mehrgang bitte auch an info@isi-events.at

mehr lesen

NÖLM und SM, das Turniergeschehen nach der WM

Liebe Turnierreiter,

 

ich möchte euch mit Nachdruck daran erinnern, dass es nach der WM ein wertiges Turniergeschehen in Österreich geben wird.

 

Seht hierzu die Ausschreibungen der

 

NÖLM und ÖSTM P1 und Gaedinga - Langschwarza - OnlineNennschluss 7. August

 

SM/TM - Burghauser - OnlineNennschluss 28. August

 

Für den Fall, dass ihr die österreichische Equipe in Holland anfeuert. Nicht vergessen, VOR eurer Abreise NÖLM nennen!

 

Eure SportUsi

 

 

 

Unsere WM Seite ist online


In 2 Wochen ist es soweit und der erste Tag der WM ist bereits vorbei. 


Nun ist es soweit und unsere WM Seite ist online. 


Hier versorgt euch unser Live Ticker mit allen wichtigen Infos rund um die WM. 


Bis zum Start der WM wollen wir euch hier unser WM Team genauer vorstellen. 


Schaut mal vorbei!


Hier gehts zur WM Seite

WM Equipe 2017

mehr lesen

Endgültiger Zeitplan ÖM

mehr lesen

Vorläufiger Zeitplan ÖM/Semriach

mehr lesen

Bára und Daniela neu im Nationalkader allgemeine Klasse

mehr lesen

Gesundheitsattest Burghauser

Guten Morgen, liebe Follower der Österreichischen Turnierszene!

 

Ich möchte euch informieren, dass mir Gerhard Ledl gestern das Attest von Dr. Med Vet Katzlberger übermittelt hat, aus dem hervorgeht, dass der Pferdebestand auf seinem Hof seit 4 Wochen krankheitsfrei ist (siehe Attest unten angehängt).

 

Gerhard bittet darum sich bei allfälligen Rückfragen an ihn oder Herrn Dr. Katzlberger direkt zu wenden.

 

Mir bleibt als Ergänzung dazu Folgendes festzuhalten. Die Sensibilität um das Thema Druse, und die Unsicherheit der angemeldeten Starter der ÖM ist enorm. Ich möchte mich bei den genannten Reitern aus dem Stall Burghauser, die aus diesem Gründen auf ihren Start verzichten, bedanken. Insbesondere bei Vanessa Nimmrichter, für die diese Entscheidung besonders bitter ist, da sie sich hiermit um die Qualifiaktionsmöglichkeit für die WM-Equipe Junge Reiter bringt. Wie wir auf ihrer Website verfolgen konnten, hat sie im Vorfeld keinen Aufwand und keine Mühen gescheut ihr Pferd abseits der erkrankten Pferde zu halten, und kann auch eine Reihe von Attesten vorlegen die die Gesundheit ihres Dyri belegen. Ich möchte ihr für ihr sportliches Verhalten meinen Respekt aussprechen!

 

 

 

Auch ich stehe für allfällige Rückfragen gerne zur Verfügung.

Gez. Usi/Sportchefin ÖIV

 

 

 

 

mehr lesen

Final Call Nennen ÖM Semriach

Liebe Turnierreiter!

 

Heute 24:00 ist der online-Nennschluss für die Österreichische Meisterschaft in Semriach!

Der link zum OEPS-Portal ist hier: clicky

 

Auch ein guter Link ist die Veranstalter Site auf FB, die sehr ambitioniert betreut wird. Dort erfährt man viele interessante Dinge, zum Beispiel, dass auch eine Futurity ausgeschrieben ist, und wie man die nennt: clicky

ÖM und 3te Quali Semriach 7. bis 9. Juli

Liebe Turnierreiter!

 

Die unterschiedlichen Infos auf diversen Plattformen stiften Verwirrung - zu Recht. Die ÖM und Ö-Staatsmeisterschaften finden von 7. bis. 9. Juli in Semriach statt (und nicht von 6. bis 9. Juli)! Wir arbeiten gerade daran alle Terminangaben auf einen Nenner zu bringen.

 

In dieser Sache könnt ihr bitte gleich eine weitere Deadline notieren. Kommenden Montag, den 19. Juni, ist Online-Nennschluss! Link zum Nennportal: clicky

Personelle Besetzung Rechenstelle Turniere CHNI-A-B-C

Mehr zu den Auflagen Seitens des OEPS, Personenliste, usw. findet ihr auf der ÖIV-Site unter Sport: clicky

Ausschreibung OÖ Isländerserie, Andorf

Anbei die Ausschreibung zum Freizeittreffen der OÖ Isländerserie am 02. Juli am Islandpferdehof Lichtegg in Andorf

mehr lesen

Vorläufiger Zeitplan ÖJM/2te WM-Quali St. Radegund

Guten Morgen an alle Turnierreiter!

 

Quasi druckfrisch haben wir heute morgen den vorläufigen Zeitplan für das große Turnier nächstes Wochenende zu bieten (ganz unten auch als Download).

 

Gez. Usi/Sportchefin

mehr lesen

OÖ-Landesmeister, Ausnahmepasser & Elfa-Freyja

Der OEPS hat den Islandpferden einen Beitrag gewidmet! Das freut uns freilich immer.

 

Zum Artikel: clicky

172 Starter in Radegund!

... total abgefahren, wie ich finde, 172 Starter sind für die ÖJM und 2te WM Quali genannt.

mehr lesen

Nennschluss ÖJM/2te Quali morgen Dienstag

Der OEPS hat durchgegeben, dass der Nennschluss für die ÖJM/2te Wm-Quali (Turniernummer 17716) auf morgen Dienstag 24:00 verlängert wurde. Es handelt sich um die übliche "Feiertags-Amnestie".

Gez. Usi/Sportchefin

Vorläufiger Zeitplan Passerquali kommendes WE

Liebe Turnierreiter,

ich hoffe ihr verliert ob der Meldungsflut nicht den Überblick.

 

Seht unten den vorläufigen Zeitplan für die Passerquali in St. Radegund für das kommende WE

Hier, der link für die Ausschreibung der 2ten WM-Quali/ÖJM in St. Radegund 16.-18. Juni: clicky

 

Weiter unten der Zeitplan Passerquali auch noch als PDF-Download

 

Bleibt´s alle sportlich, Eure ÖIV-Sportchefin

mehr lesen

OEPS Nennportal 2teQuali/ÖJM - jetzt geht es! Nr. 17716

Liebe Reiter, die ÖJM/2te Quali reiten wollen:

 

Die Marschroute von gestern ist unverändert, außer dass NEUE NENNUNGEN UNTER DER TURNIERNUMMER 17716 erfasst werden. Ich habe es eben versucht, es geht!

 

Alle Nennungen, die ihr auf die Turniernummer 17286 getätigt habt, bleiben aufrecht! Wenn ihr von dieser Nennung zurücktreten wollt, müsst ihr bis 5. Juni ein email an Frau Rill (j.rill@oeps.at) im OEPS schicken. Sie sorgt dafür, dass ihr euer Geld retour gebucht bekommt.

 

Gez. Usi/ÖIV-Sportchefin

OEPS-Nennportal 2teQuali/ÖJM

Liebe Alle!

Danke für die zahlreichen Hinweise, dass das OEPS-Portal für die Turniernummer 17286 nicht funktioniert. Leider.

Ich gebe Bescheid, sowie die Technik im Griff ist.

 

Gez. Usi/ÖIV-Sport

 

PS: einstweilen besteht kein Grund zur Panik, denn der Online-Nennschluss 5. Juni gilt

Nennprocedere 2te Quali/ÖJM St. Radegund, Storno Nennung Strasswalchen

Liebe Turnierreiter, so wird es gemacht:

 

Nennungen für die 2te WM Quali/ÖJM sind online auf die Turniernummer 17286 zu tätigen.

Der Nennschluss hierfür ist Montag, der 5. Juni 24:00 Uhr.

Der link zum OEPS-Portal ist: clicky

 

Alle Nennungen die bisher für dieses Turnier eingegangen sind bleiben aufrecht!

Alle, die ihre Nennung stornieren wollen (aufgrund des Standortwechsels, oder aus jedwedem anderen Grund) treten bitte mit Frau Rill beim OEPS in Kontakt (entweder per email j.rill@oeps.at oder unter der Telefonnummer +43-2236-710600-42).

Frau Rill veranlasst dann das Storno der Kreditkartenbelastung, oder sorgt für die Rücküberweisung. Achtung! Der Stornowunsch der Nennung muss ebenfalls bis spätestens zum 5. Juni 24:00 erledigt sein.

 

Für weitere Fragen, ihr wisst wie ihr mich erreichen könnt.

Usi/Sportchefin ÖIV

 

PS: die Salzburger und Tiroler Meisterschaften werden als eigenes Turnier in Strasswalchen am 16./17. September ausgetragen werden

PPS: überseht nicht die Gesundheitsattestauflagen für St. Radegund: clicky

Gesundheitsattestauflagen St. Radegund

Liebe Turnierreiter!

 

Bitte, liebe Leute, genaues Lesen ist hier ganz wichtig, weil es für die Passerquali und die 2teQuali/ÖJM unterschiedliche Auflagen für eine Startgenehmigung gibt!

 

Ad Passerquali/FIZO:

Das Attest muss folgendermaßen aussehen:
Tierärztliches Attest

Hiermit bestätige ich, dass das Pferd X, Besitzer Y, in den letzten zwei Wochen keine Anzeichen einer fieberhaften Erkrankung gezeigt hat.
Der Stall ist mindestens vier Wochen frei von Infektionskrankheiten.

Stempel und Unterschrift
Haustierarzt

 

Ad 2te WM-Quali:

Das Attest muss folgendermaßen aussehen:
Tierärztliches Attest

Hiermit bestätige ich, dass das Pferd X, Besitzer Y, in den letzten zwei Wochen keine Anzeichen einer fieberhaften Erkrankung gezeigt hat.
Der Stall ist mindestens vier Wochen frei von Infektionskrankheiten.

Stempel und Unterschrift
Haustierarzt


Der Nasentupfer soll mit PCR auf Streptococcus equi equi getestet werden und maximal sieben Tage alt sein! (Anm. dieser Tuper ist für die Passerquali kommendes WE NICHT erforderlich).

 

Falls Fragen bestehen, bitte wendet euch an mich oder direkt an den Veranstalter.

 

Was das Nennen 2te WM-Quali, Storno Strasswalchen - und was sonst noch zu diesem Paket gehört, poste ich sowie ich vom OEPS Bescheid über die Marschroute erhalten habe.

 

 

Usi/Sportchefin ÖIV

St. Radegund richtet die zweite WM Quali und Österreichische Jugendmeisterschaft aus

Seit heute morgen ist es fix! Die Union Pferdefreunde Schwabenlandl richtet vom 16. bis 18. Juni die 2te WM Quali und ÖJM aus.


Herzlichen Dank an das Team Schwabenlandl für Ihre sportliche Entscheidung, die Reiter nicht im Stich zu lassen! Chapeau!


Sowie mit dem OEPS geklärt ist, wie die genauen Nennmodalitäten ablaufen, werden wir euch informieren (das wird ganz bestimmt morgen Montag im Laufe des Tages sein). Es gilt als fix, dass der Nennschluss verlängert wird (=bestimmt nicht morgen).


Gez. Usi/ÖIV-Sport

Absage ÖJM und 2te WM-Quali Strasswalchen

Liebe Turnierreiter!

 

 

 

Wir müssen euch mitteilen, dass das Turnier in Strasswalchen (16. bis 18. Juni) abgesagt werden muss.

 

 

 

Lest hierzu den Brief des Veranstalters:

 

 

 

„Liebe Turnierreiter,

 

am Reithof Burghauser ist in einem Stalltrakt eine ansteckende Krankheit aufgetreten. Die kranken Pferde wurden sofort zu einem benachbarten Landwirten in Quarantäne gestellt. Somit befinden sich seit einer Woche keine kranken Pferde am Hof.

 

Zum jetzigen Zeitpunkt kann man nicht ausschließen, dass noch weitere Fälle folgen. Unter diesen Umständen haben wir die Entscheidung getroffen, das Turnier abzusagen. Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber in Anbetracht der Umstände war sie unumgänglich.

 

 

 

Wir bitten um euer Verständnis!

 

 

 

Euer Team URC Burghauser!“

 

 

 

Seitens des ÖIV danken wir im Namen aller Reiter für die angemessene Einschätzung der Lage, und die Konsequenz daraus. Wir sind bereits in Gesprächen mit der Union Islandpferdefreunde Schwabenlandl, und hoffen sehr, dass wir zu einer Einigung hinsichtlich der Ausrichtung der ÖJM und der zweiten WM-Quali (zum Termin 16. bis. 18. Juni) kommen werden. Selbstverständlich halten wir euch am Laufenden.

 

 

 

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung

 

Susanne Jelinski/ÖIV-Sportchefin

 

Endgültiger Zeitplan Andorf

Liebe Reiter und Follower der OÖLM und 1sten WM-Quali!

 

Unten findet ihr den endgütligen Zeitplan. Was ihr auch noch wissen müsst, Magdalena & Antonia tickern auf ÖIV sowie auf FB:

 

link ÖIV: clicky

link FB: clicky

mehr lesen

Durchführungsbestimmungen PP2 Österreich

Wie schon 2016 ist Österreich auch 2017 gegenüber der FEIF Testland für ein neues Konzept Durchführung PP2. Lest im Folgenden das Reglulativ (ganz unten auch als PDF).

Eure Usi/ÖIV-Sport

 

PP2 Passprüfung

 

 

 

Startreihenfolge,

 

wird gelost. Die Startreihenfolge ist im ersten Lauf die selbe wie im zweiten.

 

 

 

Start

 

Sobald der Start frei ist (Startflagge oben), geht das Pferd im Schritt, Trab oder Tölt in die Bahn. Zwischen der Startlinie und der 25m Marke muss der Übergang zu Galopp aus beliebigem Gang durchgeführt werden. Zwischen der 25 m und 50 m Marke (= Beginn der Zeitstrecke) muss der Übergang zu Pass erfolgen. Beim Passieren der 50 m Marke erfolgt ein visuelles Signal. Nach der 150 m Marke (= Ende der Zeitstrecke) und vor der 200 m Marke, soll das Pferd in Tölt, Trab oder Schritt zurückgenommen werden. Für hohe Noten muss das Pferd zur Schritt kommen.

 

 

 

Am Beginn der Prüfungsstrecke (0 zu 25 m Mark) muss ein klar erkennbarer Trichter („funnelshaped corridor“) angebracht sein.

 

 

 

Alle Pferde haben 2 Läufe (auch wenn sie rote Flaggen im ersten Lauf erhalten). Der Durchschnitt der Noten der zwei Läufe entscheidet die Platzierung. Im Falle einer ex-äuqo Platzierung, entscheiden die Wertnoten der Richter. Im Falle einer ex-äuqo Wertung am ersten Platz ist ein tie break durchzuführen.

 

 

 

Richten

 

Sechs Richter werden gebraucht; sie geben Wertnoten von 0 – 10 in Halbpunkten:

 

· der erste Richter bewertet den Übergang zu Galopp und von Galopp in Pass;

 

· der zweite Richter bewertet die Passqualität von 50 m bis 100 m;

 

· der dritte Richter bewertet die Passqualität von 100 m  bis 150 m;

 

· der vierte Richter bewertet das Zurücknehmen von 150 m bis zum Ende der Bewertungsstrecke bei 200 m;

 

· der Starter (der ein Richter sein muss) steht bei der 50 m Marke und gibt ein Signal an die Zeitnahme bei 150 m, dass das Pferd die 50 m Marke passiert hat. Der Startet zeigt mittels roter Flagge an, falls das Pferd bei der 50 m Marke nicht im Pass war;

 

· Bei der 150 m Marke zeigt ein Richter mittels roter Flagge an, falls das Pferd beim Passieren der 150 m Marke nicht im Pass war.

 

 

 

Die Richter wählen ihre Plätze dahingehend, dass sie über ihre Bewertungsstrecke eine optimale Einsicht haben. Nachdem das Pferd die jeweilige Sektion passiert hat, zeigen die Richter ihre Wertnoten auf. Falls das Pferd innerhalb der Zeitstrecke aus dem Pass fällt, zeigen die betroffenen Richter rote Flaggen, geben keine Noten und es gibt auch keine Punkte für die Zeit.

 

 

 

Ein Maximum von 40 Punkten über die Wertnoten sowie ein Maximum von 10 Punkten für die Zeit kann errungen werden. Die Endsumme wird durch 5 dividiert.

 

 

 

Noten

 

Wenn ein Pferd von Richter 2 oder 3 die Note 0 bekommt, und/oder eine rote Flagge vom Richter bei der 50 m Marke oder der 150 m Marke, dann gibt es keine Punkte für die Zeit. In jedem Fall ist der Lauf gültig.

 

 

 

 

 

Zeittabelle

 

 

 

Die Noten für jegliche Zeit warden nach der u.a. Tabelle vergeben.

 

Sec         Note

 

9,0         10,00

 

9,1         9,75

 

9,2         9,50

 

9,3         9,25

 

9,4         9,00

 

9,5         8,75

 

9,6         8,50

 

9,7         8,25

 

9,8         8,00

 

9,9         7,75

 

10,0       7,50

 

10,1       7,25

 

10,2       7,00

 

10,3       6,75

 

10,4       6,50

 

10,5       6,25

 

10,6       6,00

 

10,7       5,75

 

10,8       5,50

 

10,9       5,25

 

11,0       5,00

 

11,1       4,75

 

11,2       4,50

 

11,3       4,25

 

11,4       4,00

 

11,5       3,75

 

11,6       3,50

 

11,7       3,25

 

11,8       3,00

 

11,9       2,75

 

12,0       2,50

 

12,1       2,25

 

12,2       2,00

 

12,3       1,75

 

12,4       1,50

 

12,5       1,25

 

12,6       1,00

 

12,7       0,75

 

12,8       0,50

 

12,9       0,25

 

13,0 or slower   0,00

 

mehr lesen

"Final Call", heute OnlineNennschluss Passerquali

Liebe Turnierreiter,

heute bis 24:00 ist das Nennportal für die Passerquali St. Radegund noch offen!

HoppAuf!

Kathi & Thordis nachnominiert in den Nationalkader

Kathi Becher mit Hátign frá Kollaleiru (Danke an Foto Neddens)
Kathi Becher mit Hátign frá Kollaleiru (Danke an Foto Neddens)

Das ÖIV-Sportreferat freut sich bekanntzugeben, dass Kathi Becher und Thordis Hoyos durch ihre hervorragenden Ergebnisse bei den Kärntner Meisterschaften in den Nationalkader nachnominiert wurden.

 

Kathi Becher über V1 (6,43)

Thordis Hoyos über F1 (6,33)

 

Wir gratulieren ganz herzlich!

 

 

Nennschluss Passerquali St. Radegund auf Freitag verlängert

Liebe Turnierreiter,

 

Korrektur zum Post von vorhin!

 

Aufgrund von Problemen beim OEPS-Onlineportal, ist der Nennschluss Sport auf Freitag 19. Mai 24:00 verlängert.

 

Die vormalige, mittlerweile überholte Meldung lautete:

"ich erinnere, dass für die Sportbewerbe der Kombiveranstaltung FIZO/Passerquali plus Ovalbewerbe am 3. und 4. Juni in St. Radegund heute 24:00 der online Nennschluss ist."

 

Gemäß dem Regulativ kann für die FIZO "bis zum Schluss" genannt werden, ich glaube aber,  dass es für den Veranstalter sehr angenehm wäre allfällige Pläne eher zu wissen.

 

Hier nochmal der link zur Ausschreibung: clicky

Hier der link zum OEPS-Online-Portal: clicky

 

Bitte nicht zu übersehen, die Passbewerbe sind Worldranking-Bewerbe, die Ovalbahnbewerbe nicht (diese werden als Non-Wr-Bewerbe  durchgeführt ).

 

Eure Usi/ÖIV-Sportchefin